Frage von crystaelrinji, 124

Kopfhaut juckt, aber keine Läuse oder Schuppen?

Hallo,

Seit ein paar Tagen juckt meine Kopfhaut wie verrückt. Bin mit dem Nissenkamm schon zweimal durchgegangen und habe eine andere Person auch meinen Kopf auf Läuse und Nissen untersuchen lassen, jedoch kein Befund. Schuppen habe ich ganz sicher nicht, und einen Shampoowechsel gab es auch nicht. Ich frage mich echt was es wohl sein könnte

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Elbe666, 93

Hm vielleicht hast du eine trockene Kopfhaut? Das könnte das jucken auslösen.

Vielleicht hilft dir die Info auf der Seite weiter:

http://www.trockenekopfhaut.net/

Kommentar von Elbe666 ,

Vielen Dank für die Auszeichnung "Hilfreichste Antwort" :-)))

Antwort
von TestBunny, 78

Dann solltest du mal das Shampoo wechseln.

Kommentar von crystaelrinji ,

Ich benutze dieses Shampoo schon seit gut zwei Jahren und es gab nie Probleme, Silikonfrei ist es auch.

Kommentar von TestBunny ,

Allergien können manchmal über Nacht entstehen. Mache es einfach.

Kommentar von LightYagami30 ,

Keine schlechte Idee TextBunny :/

Antwort
von magnite, 88

Trockene Kopfhaut vielleicht. Gerade bei den eisigen Temperaturen trocknet die Haut schnell aus. 

Antwort
von linett, 43

Bei mir war alleine der Gedanke an Läuse schon genug um sich zu kratzen. 

Antwort
von AnnaStark, 67

Wann hast Du denn den zuletzt gewaschen ??

Kann daran liegen.

Kommentar von crystaelrinji ,

Wie witzig, ich wasche meine Haare jeden zweiten Tag und zuletzt war es heute morgen. Ich werde das Jucken einfach nicht los

Kommentar von AnnaStark ,

Hätt ja sein können :-(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community