Frage von melzay, 169

Kopfhaut brennt jucken Haarausfall 16?

Hallo seit paar Monaten habe ich Haarausfall und seit 3 Wochen brennt meine Kopfhaut wie sonst was und juckt. Bin 16 und weiblich :/

Kann ich vielleicht Trichodynie haben ?

Expertenantwort
von Head&Shoulders, Business, 145

Hallo melzay,

ich kann sehr gut verstehen, dass du dir derzeit Sorgen um deine Kopfhaut und deine Haare machst.

Beim Thema Haarausfall gibt es eine wichtige Grundregel: Wenn du lediglich um die 100 Haare pro Tag verlierst, musst du dir keine Sorgen machen. Das ist normal und noch kein Grund zur Sorge, sondern völlig im Rahmen. Erst darüber hinaus spricht man von Haarausfall. In diesem Fall solltest du einmal zum Arzt gehen und die Ursache dafür abklären lassen. Haarausfall kann generell durch viele verschiedene Faktoren entstehen (z.B. Hormonumstellung, wie die Pubertät, Eisenmangel, falsche Ernährung). Aus der Ferne ist es aber sehr schwer individuelle Diagnosen zu geben.

Gegen den akuten Juckreiz würde ich dir unser INSTANT Beruhigendes Kopfhautpflege Tonic empfehlen, das speziell für solche Kopfhautprobleme entwickelt wurde. Es lindert den Juckreiz sofort, kühlt sehr angenehm und versorgt deine Kopfhaut zudem mit Feuchtigkeit. Das Tolle an dem Produkt ist, dass du es sogar unterwegs auf trockenem Haar anwenden kannst, da man es nicht ausspülen muss.

Um deiner Kopfhaut aber grundsätzlich etwas Gutes zu tun, kannst du auf eine zinkreiche Ernährung achten. Zink hilft nämlich deine Kopfhaut auch von innen heraus zu stärken. Zinkreiche Lebensmittel sind z. B. Hartkäse, Dosenfisch, Vollkornprodukte, Biofleisch, Geflügel und Nüsse.

Achte darauf, diese Lebensmittel vermehrt zu dir zu nehmen. Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.

Viele Grüße

Katja vom Head&Shoulders Team

Antwort
von kiniro, 118

Eine detaillierte Beschreibung deiner Haarpflege fände ich sehr hilfreich.

Antwort
von JaKoe, 134

Vielleicht verträgst du das Shampoo nicht?

Haarausfall kann auch verschiedene Gründe haben. Z.b. Mangelernährung oder bei mir war es der Hormonspiegel. Als ich eine neue Pille bekommen hab hatte sich das erledigt. 

Aber ich würde es mal von einem Hautarzt Checken lassen.

Antwort
von Kirutaukaya, 113

Das haben viele.
Die Frage ist bist du Allergikerin oder Vegetarierin/Veganerin ?
Ernährung, Wetter sowie Psychische Zustand spielen bei sowas eine große Rolle :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten