Frage von Irina55, 57

Kopfbedeckung in Dubai?

Ist es Gesetz, ein Kopftuch zu tragen, wenn man durch die Straßen Dubais läuft? Also ich meine wird man wirklich bestraft, wenn man dieses nicht trägt? (Rede nicht von Moscheen oder anderen religiösen Orten, sondern auf ganz normalen öffentlichen Plätzen in der Stadt).

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von manwithoutaface, 37

Dubei bzw die Emirate sind noch ein recht liberaler Staat für muslimische Verhältnisse. Das heißt, eine Kopfbedeckung ist nicht Pflicht.

Dennoch sollte man bestimmte Dinge beachten: Sex vor der Ehe ist verboten. Falls du mit deinem Partner dort bist, lasst eure Zuneigung nicht zu sehr raushängen, wenn ihr noch nicht verheiratet seid. Generell gilt: Kein Händchenhalten oder Küssen in der Öffentlichkeit. 

Es gibt auch einen gewissen "Dress-Code": Keine knappen Sachen, also Hot Pants usw. Badekleidung nur am Strand und am Hotelpool. 

Das alles mag albern klingen, aber die Bürger Dubais fühlen sich durch sowas wirklich belästigt, und man sollte immer Respekt vor anderen Kulturen wahren, auch wenn man sie nicht verstehen kann.

Antwort
von Leseratte87, 33

Du brauchst in Dubai keine Kopfbedeckung. Einzig wegen der teils sehr starken Sonneneinstrahlung würde ich eine tragen. 

Bestraft wirst du auch nicht, wenn du keine trägst. In Dubai ist man für arabische Länder sehr westlich eingestellt, will heißen, man ist den Anblick von Nicht-Verschleierten gewöhnt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community