Frage von lifeisntperfect, 29

Koordinaten aus Funktionsgleichung berechnen?

Hallo :) Und zwar habe ich eine Frage zu Potenzfunktionen. In einer Aufgabe einer Hausaufgabe ist y=y^3 gegeben. Berechnen sollen wir die fehlende Koordinate von P1(4/_) kann mir Zufällig jemand von euch erklären wie man das berechnen kann? Ich möchte nicht das ihr die Aufgabe für mich macht, sondern lediglich eine Erklärung 🙈 Wäre wirklich lieb 😊 LG

Antwort
von Peter42, 29

ich gehe mal davon aus, dass du dich bei der Funktion vertippt hast und "y = x^3" meinst. So, ein Punkt hat die Form (x,y), also erst der x-Wert, dann der y-Wert. Wenn nun P1 (4,?) gegeben bzw. berechnet werden soll, ist "y" unbekannt, x=4. Zu lösen ist dann "y = x^3" für x=4 (und das gibt y = 4^3 = 4*16 = 64. Wenn (anderer Fall, P2 (?,8) gegeben wäre, ist y bekannt (=8) und das dazugehörige x ist gesucht. Hier wäre dann 8 = x^3 zu berechnen, dann wäre x = 3.Wurzel aus 8 = 2 die Lösung).

Kommentar von lifeisntperfect ,

ja, vertippt ':D vielen vielen Dank! 😊

Antwort
von hihihallo, 14

Ich glaube, dass du dich nur verschrieben hast und die Formel y=x^3 ist.

Bei einem Punkt ist die erste Koordinate immer die x-Koordinate und die Zweite ist die y-Koordinate, also P1(x/y).

In dem Beispiel, weißt du dass die x-Koordinate 4 ist. Jetzt muss du die 4 nur in die Formel einsetzten und ausrechnen und dann hast du auch schon y bzw. die y-Koordinate.

Ich hoffe ich konnte helfen:)

Kommentar von lifeisntperfect ,

ja du hast Recht, ich habe mich verschrieben 🙈 vielen vielen Dank!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten