Frage von Ailxxn, 42

Konzentrieren fällt mir sehr schwer?

Hallo, Mein aller letztes Schuljahr hat angefangen, weshalb ich auch gute Noten brauche. Mein Problem ist einfach nur, dass ich mich überhaupt nicht mehr konzentrieren kann. Egal wie sehr ich es versuche, ich bekomme es einfach nicht hin. Ich guck den Lehrer an, höre 1 Satz und dann schaltet mein Gehirn irgendwie komplett aus und ich bekomme gar nichts mit. Am Ende fangen dann alle an zu arbeiten und ich guck blöd rum und habe keinen Plan was wir machen sollen.. Falls das vom Stress kommt, was könnte ich jetzt tun?

Antwort
von SVKturnerin, 25

Versuch dich zu entspannen. Gibt es einen bestimmten Grund, warum du immer abschaltest, außer Stress? Oder an was denkst du, wenn du nicht aufpassen kannst? Du darfst dir nicht einreden, dass du jetzt unbedingt aufpassen musst, denn das setzt dich zu sehr unter Druck und bringt gar nichts. Wenn gar nichts mehr hilft, hol dir Hilfe.

Kommentar von Ailxxn ,

Vielleicht schalte ich ab weil ich allgemein irgendwie viel zu viele andere Dinge im Kopf habe, was ich aber nicht wirklich ändern kann. Deswegen bekomme ich auch Hilfe aber das dauert eben noch eine Weile.. Danke für die Antwort!:)

Kommentar von SVKturnerin ,

das kann auch sein. Machst du irgendeinen Sport? wenn nicht versuchs mal mit joggen oder sowas. Oder Boxen da kann man richtig Dampf ablassen. Es ist gut dass du Hilfe bekommst. Unternimm mal was mit Freunden. etwas zum Entspannen. also schwimmen gehen, picknicken oder sonst was. die können dir sicher auch helfen. und denk nicht zu viel darüber nach das wird schon:) und kp

Antwort
von voayager, 6

Autogenes Training, Yoga und Meditation sind da recht hilfreich.

Antwort
von bodyguardOO7, 19

Stress kann Magnesiummangel auslösen. Genaueres dazu findest Du hier.

http://www.wasser-und-salz.org/blog/magnesium-das-salz-der-inneren-ruhe/

Und Magnesium ist für die Konzentration enorm wichtig. Dazu kannst Du auch hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-man-intelligend-und-lernfaehig-sein?fou...

Kommentar von Ailxxn ,

Dankeschön, muss ich dann Magnesiumtabletten zum Auflösen nehmen?

Kommentar von bodyguardOO7 ,

Nicht unbedingt - relativ magnesiumhaltig sind z.B. Bananen, Nüsse, Schokolade, Kakao, Haferflocken oder Mineralwasser - beim Mineralwasser gibt es allerdings große Unterschiede (Etikett vergleichen). Von den grünen Gemüsesorten (Magnesium ist Bestandteil des grünen Blattfarbstoffes, des Chlorophylls) kommt Magnesium besonders häufig vor in Spinat, Mangold, Brokkoli, Bohnen und Erbsen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community