Frage von Downhillgirl03, 13

konzentrationsstörungen oder ähnliches?

Ich habe das Problem eigentlich schon immer, dass ich mich nicht richtig konzentrieren kann.
Wenn ich zb in der schule sitze und der Lehrer etwas wichtiges erklärt bekomme ich einfach nichts mit, auch wenn ich nichts nebenher mache. Ich versinke einfach in Gedanken, ohne dass ich was dagegen machen kann....
Außerdem habe ich seit kurzem auch manchmal dass Gefühl, dass ich mich bewegen muss, und werde dann meist recht unruhig.
Auch bei den Hausaufgaben oder den Aufgaben in der Schule kann ich mich meist nicht konzentrieren. Und beim lernen erst recht nicht.
Es ist mittlerweile einfach nur nervig, weil meine Noten auch nicht wirklich gut sind, da ich fast nichts mitbekomme im Unterricht.
Am besten kann ich mich noch konzentrieren wenn ich Musik höre, aber dann eher auf meine Gedanken.
Falls es wichtig ist, ich bin 12 Jahre, habe AGS und (wahrscheinlich) Depressionen... Habe mich aber auch schon nicht gut konzentrieren können als es mir noch nicht so schlecht ging.
Jetzt meine Frage, was könnte das sein bzw was kann ich dagegen machen?
Lg Lou :)

Antwort
von GoproFan, 6

Vitaminen essen, und früh schlafen gehen. Das sind sehr wichtig, vielleicht noch ein bisschen Sport dazu...Und wenn man nichts versteht muss man halt fragen oder den Eltern fragen... Aber, wenn man früh schlafen geht, kann man sich konzentrieren. Das war auch mein Problem, aber jetzt geht es schon viel besser... viel schlafen und Vitaminen ( ich glaube c) helfen auch. Probiere mal früh schlafen zu gehen. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community