Frage von april042016, 15

Konverter Stromaggregat in einem Raum betreiben, wegen geringerer Lautstärke außerhalb. Zuluft und Abgas regeln, klar. Erfolgt eine Überhitzung des Geräts?

Antwort
von Turbo227, 9

Guten Morgen,

in so einem Fall kommt es auf verschiedene Faktoren an:

- Wie groß ist der Raum? - Gibt es eine Zu-/Abluft-Anlage? - Wie warm ist es? - Wie groß ist das Aggregat?

Je größer und kühler der Raum und kleiner das Aggregat, je besser sollte alles funktionieren. In der Bedienungsanleitung müsste eigentlich drin stehen, wie hoch die maximale Umgebungstemperatur sein darf. Dann einfach mal ausprobieren und die Raumtemperatur messen.

Was du auf jeden Fall machen solltest, ist ein CO-Warngerät einbauen. Abgase kann man nicht riechen und man kann den Auspuff auf Dauer nicht so dicht bekommen, dass da keine Abgase austreten!

Wenn du eine genaue Antwort auf die Frage nach der Überhitzung haben willst, brauchst du jemanden, der eine Kühllastberechnung für den Raum aufstellt. Alles andere ist nur raten und ausprobieren.

Gruß Turbo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community