Kontrollzwang atmen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Diese Frage muß Du in der Tagesklinik abklären, die sind dafür die Spezialisten, mach Dir keinen Kopf Rückfälle gehören dazu. Es geht immer rauf und runter und im Laufe der Zeit werden sie immer weniger, es wäre wichtig genau hinzuschauen, welche Auslöser die Rückfälle  begünstigen, aber ohne Druck Dir zu machen, einfach beobachten und am besten aufschreiben und in der Therapie besprechen.


https://www.therapie.de/psyche/info/index/diagnose/zwang/therapie/


 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung