Frage von ghost8, 122

Kontrollieren eure Eltern euer Handy?

Kontrollieren eure Eltern , facebook, whats App ect?

Antwort
von JanRuRhe, 83

Keine Ahnung wie alt du bist. Meine Frau und ich würden ab 15..16 Jahre das Handy unserer Kinder nicht mehr kontrollieren, da das Privatsache wäre. Ausnahmen wären schwerwiegende Dinge wie Drogenkonsum oder schwere Straftaten, wenn die Kinder nichts sagen würden.
Aber wie gesagt - ab Ca. 15 Jahren würden wir nicht mehr draufschauen. Vorher auch nur wenn es einen klaren Grund gäbe wie Mobbing am Mitschüler oä.

Antwort
von Seanna, 82

Ich bin zwar aus dem Alter raus, aber früher haben sie das nicht getan.

Wieso auch? Auch Jugendliche haben Recht auf Privatsphäre... Solang man nichts tut was gefährlich werden kann...

Antwort
von blackforestlady, 50

Solange alles von den Eltern finanziert wird, hätte man ein Recht darauf zu sehen, was die Kinder und Jugendlichen so machen. Dann kommt noch das Vertrauen gegen über Eltern und Kinder bzw. Jugendliche an. Im Grunde genommen braucht man kein Handy zu kontrollieren. Aber das entscheiden die Eltern.

Kommentar von Ifm001 ,

Dieses Recht existiert in Deutschland nicht ... ganz im Gegenteil.

Kommentar von Ifm001 ,

Das interessiert mich jetzt:bein Arbeitgeber finanziert ja auch in der rlRegel Arbeitsmittel. Deiner Logik folgend, soll der also auch den Arbeitnehmer damit ausspionieren dürfen? Und komm jetzt nicht damit, dass es sich dabei ja nicht um Kinder handelt. Die Frage ist, was ein Individuum tun muss, um sich seiner Privatsphäre gewiss zu sein.

Antwort
von Ifm001, 10

Ich als Elternteil halte das - neben der eigentlich recht klaren rechtlichen Vorgabe - nicht für sinnvoll. Nur weil etwas möglich ist, sollte man es lange noch nicht tun. Kommunikation ohne elektronische Helfer kontrollieren sie (hoffentlich) auch nicht.

Diese Kontrolle ist auch nur nötig, wenn die Erziehungsberechtigten es versäumt haben, ein ausreichendes Vertrauensverhältnis aufzubauen.

Antwort
von Derhanse1, 57

Ich würde wenn ich Kinder habe bis 15 und 16 Jahr noch kontrollieren
Und sie zu sensibilisieren wenn nackt Bilder drauf sind von hin oder ihr und dann auf klären was passieren kann

Kommentar von NoverX ,

Mit 16 weiß man wohl schon bescheid... meinst du nicht?

Kommentar von Ifm001 ,

Die "Donots" sollten mit dem Kind IMHO bei oder vor der Übergabe besprochen werden. Wenn Du da solche Bildchen findest, ist es in der Regel zu spät.

Antwort
von illerchillerYT, 11

Ja. Ich finde es sinnvoll, damit man nicht 24h pro Tag vor dem Handy verbringt und die Eltern wissen, was da am Handy getrieben wird. Vor allem dieser Privatsphärenquatsch und Briefgeheimnisgelaber ist totaler Unfug, weil die Eltern Erziehungsmaßnahmen treffen müssen.

Kommentar von Ifm001 ,

Doof nur, dass dieser Quatsch so in Deutschland rechtlich geregelt ist.

Kommentar von illerchillerYT ,

falsch.

Kommentar von Ifm001 ,

Schön, dass Du mir zustimmst, dass Du falsch liegst.

Antwort
von Chaos53925, 42

Ich würde nur kontrollieren, wenn das Kind schwerwiegenden mist gebaut hat.

Antwort
von ich313313, 5

Nein, sowas haben meine Eltern nie gemacht.

Antwort
von axoni, 54

Ich würde das Handy meiner Kinder nicht kontrollieren, ab den ich es ihn schenke. Demokratie, Freiheit  und so. Wenn man kein Vertrauen hat dann später geben

Antwort
von Cupcake4444, 14

Nein ich hab extra ein Handy mit Fingerabdrucksensor gekauft ;)

Kommentar von ghost8 ,

Echt gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten