Kontrollieren die Ahmadiyya (AMJ) ihre Mitglieder?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Direkt kontrolliert werden die Mitglieder zwar nicht, sie werden aber regelmäßig über die Einhaltung der Gebote (5-maliges Gebet, Koran leses etc.) abgefragt. Die Daten werden anonym dann weitergeleitet, derjenige der abfragt weiß aber Bescheid. Wird jemand erwischt, wie er ein Verbot missachtet (Alkohol, Ehebruch etc.) kann derjenige das an verschiedene Abteilungen weitermelden (Tarbiyyat [Erziehung] etc.), die dann jene Person zunächst meist einfach ermahnen und beim nächsten Mal zu schärferen Erziehungsmaßnahmen greifen (Entzug des Wahlrechts, Verbot Mitgliedsbeiträge und/oder sonstige Spenden zu zahlen, Exkommunizierung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Court
16.02.2016, 18:41

Dankeschön. Müssen Männer und auch Frauen in die Moschee gehen oder gibt es auch Ausnahmen?

0