Frage von Mats89, 13

Kontraargumente im Bezug auf Mediennutzung unter beachtung verschwendeter Lebenszeit?

Hallo brauche Hilfe um Kontraargumente zu finden zu der oben stehenden Frage.. Mir fällt da nicht soviel ein

Antwort
von TheTrueSherlock, 5

Formuliere mal ganze Sätze und ganze Fragen. Was willst du wissen? Warum Mediennutzung auch schlecht sein kann?

Nun, man surft heutzutage auch sehr viel im Internet und verbringt dort sehr viel Zeit in Sozialen Netzwerken oder auf YouTube. Das ist nicht direkt eine sinnvolle Zeitbeschäftigung, weil diese zwei Sachen Zeitfresser sind.

Zu viel Fernsehen zum Beispiel ist jetzt auch nicht der Burner. Man sollte gewissenhaft auswählen, was man schauen will und nicht einfach stundenlang vor dem Teil sitzen. So verliert man auch nur kostbare Zeit und fühlt sich am Ende sogar manchmal mies, weil man unproduktiv war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community