Frage von TolgacCc36, 47

Kann ich mit meinem Ausweis nach dem Kontostand meines Vaters nachfragen?

Der Automat zeigt mir das nicht an.

Antwort
von Joschi2591, 16

Wenn Dein Vater verfügt hat, dass ihm die Kontoauszüge per online banking zugestellt werden, bekommst weder Du noch er selber sie beim Postbankautomaten. Dann kommen sie nur über die Postbank Homepage Deines Vaters. Und dazu benötigt man eine Post ID bzw. die Kontonummer und sein Passwort.

Außerdem, "mit Deinem Ausweis" geht gar nichts.

Antwort
von dasMimi, 8

Den Kontostand kannst du dir am Geldautomat anzeigen lassen. Dafür brauchst du die EC-Karte deines Vaters. Man kann sich den Kontostand auch in der Filiale anzeigen lassen, dafür ist ebenfalls die EC-Karte nötig. Am Kontoauszugsdrucker bzw. dem Multifunktionsterminal (welches auch für Überweisungen nutzbar ist) kann man nur Kontoauszüge ausdrucken wenn man dies für das Konto so festgelegt hat. Alternativ gibt es den Kontoauszug (gegen Entgelt wenn dies öfter als am Quartalsende ist) nach hause geschickt oder eben als pdf-Datei beim Onlinebanking im Menuepunkt "Nachrichten".

Antwort
von NSchuder, 14

Nein, kannst Du nicht. Aber wenn Dir Dein Vater seine EC-Karte gibt kannst Du doch einen Kontoauszug drucken, oder gibt es das bei der Postbank nicht?

Ansonsten benötigst Du eine Vollmacht Deines Vaters - entweder bei der Postbank hinterlegt als dauerhafte Vollmacht oder einzeln ausgestellt als Einzelvollmacht - natürlich mit prüfbarer Unterschrift des Vaters.

Kommentar von TolgacCc36 ,

die ec karte hab ich ja aber ich kriege da keine kontoauszüge oder sonst was vom automaten

Kommentar von NSchuder ,

Wenn der Automat keinen Kontoauszug ausspuckt, dann hat Dein Vater sein Konto auf "Online-Kontoauszug" umgestellt. Das hätte er Dir aber auch sagen können.

Dann kommst Du nur Online sowie mit seiner ID und seinem Kennwort an die Daten.

Aber dann kannst Du Deinen Vater ja auch nach diesen Angaben fragen - oder ist er verstorben?  In diesem Falle wäre das Konto aber sowieso gesperrt bzw. Du darfst nichts abheben bis das Erbe geklärt ist.

Antwort
von Novos, 18

wenn Du eine schriftliche Vollmacht des Kontoeigentümers mit vorlegst.

Antwort
von SiViHa72, 17

Nur wenn Du bevollmächtigt bist. Sonst kriegst Du keine Auskunft.

Zu Lebzeiten also Vollmacht, nach Tod Erbschein.

Sonst darf man Dir keine Auskunft geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten