Frage von Josiii89, 56

Kontopfändung wer kennt sich aus?

Hallo, ich hab ein großes Problem,

Mein gesamter Lohn wurde gepfändet weil dieser aufs Konto von meinem Freund kam. Das war Anfangs auch (von mir ) so gewollt bis der Pfändungsbescheid von meinem Freund kam. Er hat ein P Konto aber der Geschützte Betrag Ist ja nur um die 1000.

ich bin gleich auf Arbeit und hab meine Bankverbindung ändern lassen aber es war schon zu spät weil die Löhne fasst draußen waren. Mir wurde aber gesagt ich brauch mir keine Sorgen zu machen weil des Geld mein Lohn ist und die keinen Anspruch darauf haben. Aber Das Geld ist jetzt weg und Ich weiß nicht weiter. Ich hab den Gerichtsvollzieher angerufen weil Seine Telefonnummer die einzige auf dem Formular war. Er hat mir empfohlen zum Amtsgericht zu gehen

Hilfe! Wer war schon in so einer Situation ?

Antwort
von Tommkill1981, 36

Hallo, ja Du solltest zum Amtsgericht gehen und es dort klären. Dein Lohn darf nicht gepfändet werden.

Du musst jetzt nur nachweisen das es dein Lohn war und nicht der von deinem freund. Am besten Du nimmst deine Lohnabrechnung mit.

Kommentar von Josiii89 ,

Danke für die schnelle Antwort :) 

Okay das kann ich 

Kommentar von Tommkill1981 ,

Du musst nur den Nachweis erbringen das es wirklich dein geld ist, dann klärt sich dann schon alles von selbst. Klar bekommt man erst immer einen großes Schock. Am besten Du gehst jetzt gleich zum Gericht und klärst das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community