Frage von nemesis89, 23

Kontopfändung was nun Hilft ein pkonto?

Hallo...habe am 10.09. eine kontopfändung bekommen habe allerdings nichts gemerkt dass mein Konto gesperrt ist...nun ist gestern mein Gehalt eingegangen und logischerweise ging meine Karte nicht mehr...habe nun keine ahnung wie ich meine miete etc bezahlen soll....gestern schon mit dem gläubiger telefoniert und ZahlungsVereinbarung getroffen dauert allerdings gut eine Woche bis die Pfändung ruhend gestellt ist. nun habe ich vom p Konto gelesen dass man das auch rückwirkend einrichten lassen kann...komme ich so zumindest an den Freibetrag von meinem Gehalt bis alle nötigen unterlagen beim Gläubiger sind und die Pfändung ausgesetzt wird?

Antwort
von Rabusi, 7

Rückwirkend ist es ca. 4 Wochen möglich. Bitte mit der Bank sprechen. In Deinem Fall isses allerdings zu spät. Aber Achtung: mit einem P-Konto verlierst Du Deinen Ruf als Kunde, da dies der Schufa gemeldet wird. Du kannst somit in der Regel bei keiner anderen Bank mehr ein Konto eröffnen. Weiter kann es zu Problemen kommen, wenn Du z. B. einen Handy-Vertrag oder eine Ratenzahlung im Möbelhaus etc. vereinbaren möchtest. Tipp: P-Konto nur, wenn Du kurz vor der Eidesstattlichen Versicherung stehst. Wegen einer Pfändung würde ich nicht gleich mir mit dem P-Konto den Ruf kaputt machen lassen.

Antwort
von joheipo, 11

Seltsam - derartige Fragen sagen immer aus, daß die Kontopfändung wie ein Blitz aus heiterem Himmel das arme ahnungslose Opfer getroffen hat.

Keiner wußte, daß er Schulden hat.

Hier Informationen zum P-Konto und zur evtl. anwendbaren Rückwirkung:

https://www.p-konto-info.de/

Kommentar von wurzlsepp668 ,

ist doch immer so ....

sämtliche Post wird ignoriert und dann ist das Geschrei groß, wenn der Gläubiger (berichtigte .....) Maßnahmen trifft ...

Kommentar von nemesis89 ,

....lustig dass man hier keine Fragen stellen kann ohne von Leuten an den Pranger gestellt zu werden die keine Ahnung von der ganzen Situation  haben 

Kommentar von wurzlsepp668 ,

Lustig bist du ...

willst uns allen Ernstes erzählen, dass die Kontopfändung überraschend gekommen ist ......

also hattest du keine Ahnung, dass es einen Gläubiger gibt, dem du Geld schuldest ....

sehr glaubwürdig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten