Frage von Mike190874, 143

Kontopfändung trotz Eidesstattlicher Versicherung?

Hallo!

Ich habe vor 3 Wochen die Eidesstattliche Versicherung abgegeben, wegen einen Schuldenberg von ca. 30.000€  Ca. 2-3 Wochen vorher habe ich aus meinem Giro-Konto ein Pfändungsschutzkonto machen lassen. Ich mußte zum örtlichen Amt und dort den Pfändungsfreien Betrag errechnen lassen. Der liegt bei ca. 1800€. Damit bin ich dann zurück zur Sparkasse, die das Schriftstück entgegen nahm. Heute bekam ich ein Schreiben der Sparkasse,in dem steht, dass eben wegen dieser Angelegenheit wegen die ich die Eidesstattliche Versicherung abgegeben habe, mein Giro-Konto für alle Belastungen gesperrt wurde. Weiter heißt es,

Zitat: " Sofern Sie die gesetzliche Möglichkeit eines Pfändungsschutzkontos nutzen,werden wir Verfügungen im gesetzlich vorgegebenen Rahmen zulassen." Zitat Ende

Verstehe ich das jetzt richtig, dass die mir kein Geld wegnehmen können, soweit mein Konto nicht über 1800€ verfügt? Laufen Daueraufträge weiter? Unterhalt für die Kids, Wohnungs-Miete u.s.w.?

Bleibt meine Konto-Karte außer Betrieb?

Kann ich kein Online-Banking mehr machen?

Danke schonmal für evtl. Antworten

Gruß Mike

Antwort
von Mike190874, 119

Ich muß mich einmal korrigieren. Das P-Konto habe ich ca. 2-3 Wochen vor der Eidesstattlichen Versicherung machen lassen... 

Antwort
von Mignon4, 116

Warum läßt du dir das nicht in allen Einzelheiten von deiner Bank erklären?

Kommentar von Mike190874 ,

Ahm... die hat schon zu... 

Kommentar von Mignon4 ,

Morgen ist auch noch ein Tag! :-)

Kommentar von Mike190874 ,

Stimmt. Aber wenn man schon die Möglichkeit hat wie hier, versucht man schon was rauszufinden, damit man in der nächsten Nacht vielleicht ruhiger schlafen kann... ;) 

Kommentar von Mignon4 ,

Ja, das verstehe ich. :-)

Stelle die Frage mal bei

www.finanzfrage.net

Das ist ein Ableger von GuteFrage. Dort sind Experten.

Alles Gute!

Kommentar von Mike190874 ,

Danke dir

Kommentar von Mignon4 ,

Sehr gerne! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community