Frage von Tamysha, 83

Kontopfändung habe p Konto ?

Am 31.08 eine Pfändung bekommen. Bekomme am 30.09 Geld. Komme ich da trotzdem an mein Geld?

Antwort
von DieMoneypenny, 27

Ja. In der Regel wird es bis zum 1. gesperrt, geprüft und dann freigegeben. Denn es ist ja offensichtlich, dass das Geld für den neuen Monat ist.

Kommentar von DerDiplomAnwalt ,

Das ist rechtlicher Unsinn.

1.)  Müssen Beträge, die bei einem P-Konto Ende des Monats eingehen, nicht erst am 1. des neuen Monats zur Verfügung gestellt werden.

2.)  Alg 2 soll bis zum 1. des Monats zur Verfügung stehen. Wird es von der Bank schon am 29.09.2016 gutgebucht, dann steht es dem Kontoinhaber auch schon exakt am 29.09.2016 zur Verfügung.

Hat der Alg 2 Empfänger ein P-Konto, muss das Alg 2 in dem Fall spätestens am 30.09.2016 zur Verfügung stehen.

Kommentar von DieMoneypenny ,

Das mag ja sein, dass das rechtlicher Unsinn ist. Wird aber in der Praxis meist so gehandhabt.

Antwort
von DerDiplomAnwalt, 25

Wenn du für den Monat September deinen Freibetrag schon überschritten hast, dann kannst du über deinen neuen Geldeingang erst ab Dienstag, 4.10.2016, verfügen. 

Aber nicht unbedingt gleich 9 Uhr früh ( jedoch möglich ) . Irgendwann zwischen 8 Uhr und 18 Uhr.

Sorge bitte dafür, dass dein Freibetrag ( 1.073,88 € mtl. ) nicht überschritten wird.

Vermeide unbedingt jede unnötige Einzahlung oder Überweisung auf dein P-Konto. Sowohl von dir selber als auch durch Dritte. Nur die wichtigsten Zahlungen sollten auf ein P-Konto eingehen.

Denn jeder Geldeingang mindert deinen Freibetrag.

Antwort
von Marshall7, 31

Ja sicher dafür hast du ja dein P- Konto.Nur du kommst halt nur an das Geld ran ,was du an Freibetrag hast,sind knappe 1073€.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten