Frage von Eimon, 19

Kontonummer nicht im Kaufvertrag?

Hallo, ich habe einen Erbefall in moment, und bin zurzeit in Ausland. Es wurde ein Kaufvertrag erstellt, jeder Erbe hat seinen Kontonummer im Vertrag, außer meine da mir nicht rechtzeitig mitgeteilt wurde. Da stent "Konto noch zu benennen". Mir wurde eine erweiterte Genehmigung zum kaufvertrag zugeschickt die auch meine Kontonummer beinhaltet, die habe ich unterzeichnet und anschließen notarisiert zurück geschickt.

Mir war es bisschen Verdächtig, deswegen wollte ich wissen ob sowas vorkommt bei Notaren?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Erbrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Giwalato, 12

Ich glaube nicht, daß Du Dir Sorgen machen mußt. 

Nachdem dem Notar Deine Kontonummer nicht bekannt war hat er Dich kontaktiert und Du könntest diese ergänzten und dem Vertrag ebenfalls notariell beglaubigt zustimmen.

Als Notar ist er mit verantwortlich, daß alles mir rechten Dingen zugeht, und das hat er getan.

Expertenantwort
von ichweisnix, Community-Experte für Erbe, 3

Den Kaufvertrag müssen alle Mitglieder der Erbengemeinschaft zustimmen. Sofern es um ein Grundstück geht, muß der Kaufvertrag notariell beurkundet werden. Das gleiche gilt für die Übertragung des Grundstücks.

Mit der Genehmigung / Zustimmung zum Kaufvertrag wäre es natürlich sinnvoll, Ihre Kontonummer mit anzugeben. Außerdem sollte neben den Kaufvertrag auch der Übertragung des Grundstücks nach Geldeingang im Rahmen des Kaufvertrags zugestimmt werden. Kaufvertrag und Eigentumsübertragung sind hierbei nämlich zwei Vorgänge.

Mir war es bisschen Verdächtig, deswegen wollte ich wissen ob sowas vorkommt bei Notaren?

Wichtig ist natürlich das der Kaufpreis stimmt. Ob sie den Verkauf zum den Preis zustimmen müssen sie natürlich selber wissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten