Frage von iamwathiam, 50

Kontonummer bekannt?

Kann jemand mein Konto knacken wenn er meine infos auf der maestro karte gesehen hat? (kartennummer etc) ich weiss dass es ein lastschriftverfahren gibt, jedoch geht es mir um die kartennummer welche wahrscheinlich bekannt ist

dankee

Antwort
von Dereta, 8

Weißt du eigentlich wie oft Leute deine Daten sehen ^^ bzw die Daten von Kredit Karte + sicherheits Code. Allein die Kassierer die jedes mal die Unterschrift abgleichen müssen sehen täglich genug Kreditkarten. Und auch eine versteckte Kamera ist schnell installiert. Wenn jemand deine Daten will kommt er dran. So oder so.

Aber das so etwas einfach so passiert ist recht unwahrscheinlich. Sonst hätte man sich schon längst eine andere Lösung einfallen lassen.

Grüße

Antwort
von Zappzappzapp, 7

Wenn Du nicht sicher bist, ob die Spenden-Leute seriös sind, ruf bei Maestro bzw. Deiner Bank an, die können Dir die Frage am sichersten beantworten und falls notwendig auch gleich die Karte sperren.

Wenn Du wegen Wochenende dort niemanden erreichen kannst, gibt es eine Maestro Notrufnummer:

01805 021 021

oder die allgemeine Sperrnummer

116116

Antwort
von GreenAnakonda, 20

Gute Frage, das frag ich mich auch immer ;-)

Ich denke, dass es wohl geht, wenn derjenige ein Super-Hacker ist. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass gerade so einer deine oder meine  Karte sieht, ist wohl dermaßen niedrig ...

Kommentar von iamwathiam ,

Da hast du wohl recht :)

Antwort
von Margita1881, 26

Sollte sich wirklich jemand die ganzen Daten Deiner Karte gemerkt haben, ist er ein Genie

Kommentar von iamwathiam ,

es kann sein, dass diese aufgeschrieben wurde

Kommentar von Margita1881 ,

Du hast nur von gesehen geschrieben

Kommentar von iamwathiam ,

stimmt, nunja vlt mache ich mir zu viele gedanken

Kommentar von Margita1881 ,

denke ich auch. Die Karte hast eigentlich nur kurz in der Hand um zu bezahlen etc, ansonsten trägst die ja nicht offen in der Gegend rum

Kommentar von iamwathiam ,

ja, heute habe ich eben gespendet und während die person meine iban nummer aufschrieb sprach ich mit einem anderem mitarbeiter. nun bin ich ein bisschen skeptisch 

Kommentar von Margita1881 ,

Du hast mit Kartenzahlung gespendet? Hoffentlich sind die Empfänger seriös !

Kommentar von iamwathiam ,

nein es läuft über lastschriftverfahren.. es ist ja auch keine mastercard 

Kommentar von Margita1881 ,

ok

Antwort
von ArminSchmitz, 4

Millionen Menschen kennen die Kontonummer ihres Finanzamtes und trotzdem ist unser Staat deswegen nicht pleite. Kannst also beruhigt Deine Daten rausgeben. Sollte wirklich eine unberechtigte Lastschrift erfolgen, kann man der widersprechen und damit ist das Thema erledigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten