Frage von Lissokoehler, 105

Kontobetrug einer Freundin?

Schönen guten Tag , Meine Freundin klaute mir von meiner ec Karte über 2000 Euro dies kommt morgen vor Gericht . Ich wollte mal fragen ob sie wegen so etwas ins Gefängnis muss . Ich würde es ihr ja wünschen :P liebe Grüße

Antwort
von Wissensdurst84, 19

Guten Abend,

wenn Sie nie vorbestraft war und auch sonst strafrechtlich nie in Erscheinung getreten ist, denke ich, dass es nicht mal eine Geldstrafe wird, sondern Sie Sozialstunden erhält trotz des Betrages. Hängt sicherlich auchd avon ab, ob Jugendstrafe oder Erwachsenenstrafe angewendet wird bzw. wie alt Sie ist.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und meine Antwort bezüglich deiner Frage war Hilfreich für dich. 

Liebe Grüße

Wissensdurst84

Antwort
von Snake34, 34

Kommt drauf an. Wenn sie nicht vorbestraft ist dann kann sie Schwein haben.  

Kommentar von Lissokoehler ,

Sie wird vor Gericht sagen ich hab ihr gesagt Geld abzuheben und das ich ihr den in gab kriege ich somit auch eine Strafe ?

Kommentar von Koboldsbraut ,

Wenn das wahr ist, dann vielleicht, wegen falscher Verdächtigungen, denn irgendjemand muß sie ja angezeigt haben.

Wenn nicht, warum solltest Du eine Strafe bekommen, wenn sie lügt.

Antwort
von konstanze85, 51

Wenn sei vorbestraft ist, kann es sein. Sonst wohl eher nicht. Sie muss es zurückzahlen und bekommt noch irgendwas aufgebrummt und ist dann vorbestraft.

Kommentar von Lissokoehler ,

Sie ist leider nicht vorbestraft 

Kommentar von konstanze85 ,

Dann wird es wohl eine Geldstrafe. Und Du solltest in Zukunft besser aufpassen und weder PIN noch Karte zugänglich machen für andere, Freundin hin oder her.

Kommentar von Lissokoehler ,

Hatte ganz vergessen hinzufügen das es über den jugendstragrichter geht und sie ist 18 aber kommt es dann trotzdem zur Geldstrafe und Bewährung?

Kommentar von konstanze85 ,

Dann kann es auch weniger werden. Jugendstrafgericht ist denke ich nicht so heftig.

Antwort
von Fairy21, 21

Das entscheidet der Richter!

Kommentar von Lissokoehler ,

Ach was ich dachte der Papst ... Mir schon klar 

Antwort
von Koboldsbraut, 55

das hängt von sehr vielen Faktoren ab.

Wie ist sie überhaupt an Deine Daten gekommen, (die Pin)....

Ist sie vorbestraft, geständig, wie benimmt sie sich vor Gericht......

Wenn Du es ihr einfach gemacht hast, sie Ersttäterin ist und sie mitarbeitet wird es wohl eine Bewährungsstrafe werden.

Alle weiteren Abstufungen liegen im Auge des Richters.

Kommentar von Lissokoehler ,

Also vorbestraft ist sie nicht das weiß ich , den pin hat sie als sie mir über die Schulter schaute und bei der Polizei hat sie ausgesagt ich hätte ihr den pin gegeben und Bat sie das Geld abzuhebe kommt das auch zur Sache? Und wird sie zu hundert Prozent eine straffe bekommen ? Ich würde es ihr so sehr wünschen 

Kommentar von Koboldsbraut ,

Mir scheint da noch mehr dahinterzustecken, so, wie Du hier kommentierst.. ich würde darauf aus sein, mein Geld zurückzubekommen. ... Der Rest... macht Dich klüger, Dir wird nie wieder jemand über die Schulter gucken können ;-)

Antwort
von Ronox, 34

Das hängt von vielen Faktoren ab. Ohne Vorstrafen aber maximal eine Bewährungsstrafe.

Kommentar von Lissokoehler ,

Das ganze geht über den jugendstragrichter kommt es auch dann zur Bewährungsstrafe?

Kommentar von Ronox ,

Achso, habe mir noch überlegt, ob ich dazu etwas fragen soll. Wenn sie nach Jugendstrafrecht verurteilt werden sollte, sieht die Sache etwas anders aus. Hier hat das Gericht sehr viele Möglichkeiten. Z.B. die Verhängung von Arbeitsauflagen (Sozialstunden) bis hin zur Jugendstrafe (quasi Freiheitsstrafe). Die Rechtsfolgen sind also sehr schwer vorherzusehen, da dies auch jeder Richter verschieden handhabt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community