Frage von YetiHelp, 90

Kontoauszüge in der Stadt liegen lassen - schlimm?

Wie oben schon steht - ich habe meine Kontoauszüge in der Stadt irgendwo liegen lassen ... ist das schlimm ? Sind dort daten drauf die mir schaden könnten wenn sie jemand anders hat ? Bin bei Commerzbank.

Antwort
von Larimera, 44

Man könnte mit den Daten wunderschön bei Amazon einkaufen gehen.

Antwort
von DrStrosmajer, 53

Mißbrauch ist nicht möglich, aber ein neugieriger Finder weiß anhand der Auszüge natürlich Deinen Namen und Adresse und kann sich an den Buchungen delektieren. Z.B. erfährt er, wieviel Du verdienst und wofür Du Dein Geld ausgibst.

Antwort
von Biberchen, 58

das ist nicht gut, dein Name und auch deine Kontonummer steht drauf, damit läßt sich schon was anfangen.

Kommentar von YetiHelp ,

Und was ? 

Kommentar von Biberchen ,

einen Überweiser ausfüllen und in den Briefkasten der Bank werfen mit meiner Bankverbindung als Zahlungsempfänger :-(

Kommentar von DrStrosmajer ,

@ Biberchen:

Jaja.

Papier-Überweisungsaufträge müssen so vom Auftraggeber unterschrieben werden, wie die hinterlegte Unterschrift des Kontoinhabers aussieht.

Kommentar von Biberchen ,

glaubst du wirklich das die Unterschrift bei der Bank verglichen wird!

Kommentar von DrStrosmajer ,

Überhaupt nichts.

Das Gefasel, daß Kontodaten mißbraucht werden können, ist ein Kleinkindermärchen,  hält sich hier auf gutefrage aber hartnäckig.

Mißbraucht werdn können allerdings die Daten einer Kreditkarte, wenn die jemandem bekannt werden.

Kommentar von Biberchen ,

ich glaube da liegst du falsch!

Kommentar von DrStrosmajer ,

@ Biberchen:

Dann bitte rüber mit Beispielen für Mißbrauch. Die Mär von den Ü-Aufträgen habe ich bereits widerlegt.

Kommentar von Biberchen ,

kein Problem, gib mir deine Bankverbindung und ich räume dein Konto leer :-)

Antwort
von Rosswurscht, 57

Viel kann nicht passieren, ausser das jemand mit deinen Bankdaten irgendwas kauft. Aber sowas lässt sich ja stornieren.

Und zudem ist es sehr unwarscheinlich das die Auszüge ausgerechnet jemandem kriminiellen in die Hände fallen ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community