Frage von danijeldj, 56

Konto überzogen, wird die Zahlung genehmigt?

Hallo.

Ich habe einen Überziehungsrahmen von 100€, nun ging eine Rechnung weg und ich kam 115€ ins Minus. Nun musste ich auch Lebensmittel kaufen. Und statt mir von wem Geld zu leihen, wollte ich es einfach mal versuchen, im Supermarkt mit der Karte (mit Code) zu zahlen. Es handelt sich um 12€. Und es ging tatsächlich.

Nur wie warscheinlich ist es, dass die Bank mir die Zahlung genehmigt und wie groß ist die Chance, dass die das zurückschicken?

Danke

Antwort
von franneck1989, 25

Vorsicht! Deine Handlung ist in meinen Augen schon als Eingegungsbetrug zu werten und daher strafbar gemäß §263 StGB. Grund: Du hast im Laden über deine Vermögensverhältnisse getäuscht und mit deiner Unterschrift die ausreichende Deckung deines Kontos wider besseren Wissens bestätigt.

Die Lastschrift wird vorraussichtlich zurück gehen und du bist ab diesem Zeitpunkt in Zahlungsverzug. In der Folge darfst du dich mit Rücklastschrift- und Adressermittlungskosten herum ärgern.

Antwort
von ArcticBear, 22

Da du den Pin code eingegeben hast ist die Zahlung garantiert.
Die Bank kann die lastschrift nicht zurückgeben.
Jedoch können andere Buchung wieder zurückgeholt werden, damit das konto wieder im Dispo Rahmen ist.
Mit freundlichen grüßen
ArcticBear

Antwort
von MRDR1, 31

Ich denke nicht, dass sie es zurückschicken - wenn die Zahlung im Laden geklappt hat, mischt sich die Bank wohl auch eher nicht mehr ein. es kann sein, dass dein konto allerdings erstmal "blockiert" wird und du nichts mehr abheben kannst, bis du es wieder ausgeglichen hast. falls du trotzdem noch geld brauchst, würde ich einfach mal zu deiner bank gehen und denen die lage schildern. hatte mal dasselbe problem und der typ am schalter meinte, sie könnten mir auch nochmal geld auszahlen wenn ich dringend was bräuchte.

das beruht ja auch immer alles auf gegenseitigkeit. wenn du dann wieder dein geld ausgleichst und die wissen dass du das machen wirst, dann lassen sie dich auch mal über deinen dispo überziehen.

Kommentar von danijeldj ,

die wissen, dass ich immer viel behebe und dann immer wieder einzahle wenn rechnung abzubuchen sind. nur manchmal klappt es nicht. abheben kann ich sowieso nicht. sondern nur so bezahlen. nur denke ich dass sie das auch verweigern können und rückgängig machen können

Kommentar von MRDR1 ,

ich verstehe nicht ganz was du mir sagen willst. wieso kannst du nicht abheben? bei welcher bank bist du denn? glaub mir die kümmern sich nicht darum ob du 12€ für einen supermarkteinkauf überzogen hast.

Antwort
von Proy1978, 8

Das liegt im Ermessensspielraum der Bank. Du hast einen vereinbarten Dispo (€ 100), aber viele Banken erheben höhere Zinsen für "geduldete" Überziehungen über den Dispo-Rahmen hinaus. Wenn die Bank es nicht zurückbucht, solltest du die geduldete Überziehung so bald wie möglich wieder ausgleichen.

Antwort
von Rolf42, 17

Zahlung mit PIN oder mit Unterschrift?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten