Frage von Mrnoclue, 67

Konto teilen?

Sollte man sich in einer Ehe ein Konto mit seinem Partner teilen?

Antwort
von MelHan, 31

Wir haben eine gemeinsames Haushalts- Spar- und Steuernkonto

Beide von uns haben noch ein eigenes 'Taschengeld' Konto.
Wir haben zwar gegenseitige Vollmacht zu diesen Konto, greifen aber nie auf sie zu.

Antwort
von MrZurkon, 36
Nein

Jaein. Jeder sollte sein eigenes Konto haben ,aber dennoch sollte man ein Gemeinschaftskonto einreichten,wo beide einzahlen für  Urlaub,Essen,Möbel,Auto,Kinder etc. 

Antwort
von MonikaDodo, 13

Wir sind beide voll berufstätig und jeder hat ein eigenes Konto.

Antwort
von Delveng, 37

Ja, Ehepartner können gemeinsam Inhaber eines Kontos sein.

Kommentar von danino29 ,

die Frage war nicht, ob es möglich ist, sondern ob man das machen sollte ......

Kommentar von Delveng ,

@danino29,

wenn ich von meiner eigenen Situation ausgehe, dann nein. Meine Ehefrau und ich haben beide je ein eigenes Girokonto. Das war schon vor der Ehe so und es blieb auch so während der Ehe.

Für einen bestimmten Zweck hatten wir einmal ein gemeinsames Konto anlegen lassen. Nachdem der Zweck sich erledigt hatte, haben wir das Konto wieder aufgelöst.

Antwort
von kasalla99, 39
Ja

Auf jeden Fall, wenn er oder sie mehr Kohlen hat als Du ;)

Antwort
von iwakalua, 33

Ich finde das sowas keine schlechte Idee ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten