Frage von Henrietta2000, 82

Konto für Geschwister- Sperre machen lassen?

Hallo,

wie in einer anderen Frage gesagt, werde ich Samstag 16 und habe ab da einen Minijob für 400-500 Euro im Monat. Meine Geschwister (8 und 10) sind in einer anderen Pflegefamilie als ich und ich würde für sie gerne Geld sparen. Ich dachte an 40 Euro pro Nase im Monat. Nun möchte ich aber nicht, dass sie das Geld einfach ausgeben, für Spielsachen oder Süßigkeiten. Es soll viel mehr eine finanzielle Rücklage für später sein. Kann ich für beide Konten errichten, wo sie aber nicht drankommen, vor einem bestimmten Alter?

Antwort
von Kleckerfrau, 45

Du kannst für beide Sparbücher bei der Bank anlegen und eine entsprechende Sperre einsetzen lassen. Aber ich glaube, das geht erst, wenn du volljährig bist.

erkundige dich mal bei deiner Bank,

Antwort
von muschmuschiii, 45

Richte für beide je ein Sparkonto ein, auf das du deinen monatlichen Betrag überweisen kannst. Die Sparbücher bleiben in deinem Besitz, so kannst du entscheiden, wann deine Geschwister über das Geld verfügen können.

Deine Bank/Sparkasse wird dich über die genaue Vorgehensweise informieren

Antwort
von DODOsBACK, 23

Mit 16 darfst du kein eigenes Konto eröffnen ohne die Zustimmung deiner Pflegeeltern/ des Jugendamts. Auch keine für deine Geschwister. Und wer zustimmt, hat auch ein Mitspracherecht!

Konten deiner Geschwister wären zusätzlich noch für deren Pflegeeltern und Sachbearbeiter zugänglich.

Also lass das Geld lieber auf deinem Konto, oder pack es in ein Sparschwein, bis du 18 bist! Oder eröffne (mit deinen Pflegeeltern zusammen) ein zweites Konto/ Sparbuch unter deinem Namen, das du dann in zwei Jahren "umverteilst"!

Bitte behalte immer im Hinterkopf, dass der Staat an die Ersparnisse seiner Bürger gehen darf, bevor er sie selbst unterstützt - sollten deine Geschwister oder du z.B. irgendwann mal HartzIV beantragen müssen, wäre es hilfreich, wenn ihr KEIN volles Bankkonto hättet!

Bei den momentanen Niedrigzinsen ist ein verschwiegenes Sparschwein manchmal wirklich die beste Lösung...

Antwort
von BinNichtKreativ, 31

Du kannst wie schon gesagt Sparbücher machen und die 40€ dort immer draufzahlen. Um an das Geld zu kommen braucht man das Sparbuch. Und da du das hast kommen deine Geschwister erst dran wenn sie die Sparbücher haben. Ich weiß jetzt aber nicht ob man zum abheben der Eigentümer des sparbuches sein muss. Dann müsstest du sie später noch umschreiben lassen.

Antwort
von schwabenmaedle, 33

normalerweise kommen sie erst ab achtzehn dran und bis dahin verwaltet der gesetzliche Vormund die Finanzen....das solltest Du mit dem gesetzlichen Vormund deiner Geschwister ausmachen und dann einen Termin bei der Bank allerdings bist Du ja selber noch nicht volljährig und deshalb hat auch in dieser Frage dein gesetzlicher Vormund das letzte Wort

Antwort
von biggie55, 18

Verdiene erst mal etwas und dann sieh weiter...

Wie sieht es denn mit Sparmaßnahmen für z.b. deinen Führerschein aus?


Kommentar von Henrietta2000 ,

Dafür spare ich ja hauptsächlich. :)

Antwort
von KeinName2606, 13

Spar einfach so und wenn du sie als alt genug erachtest dann teile den Betrag durch 2 und gib es ihnen ;) Sie müssen ja jetzt nichts davon wissen. Finde ich sehr sehr süß von dir!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten