Frage von AndreasM98, 80

Kann man mit 17 Jahren ein Konto eröffnen bei der Volksbank?

Hallo erstmal Ich bin jezt 17 jahre alt, verdiene neben der Schule bisschen geld mit zeitungsaustragen. Auf jeden fall würde ich gerne ein Konto bei einer Bank eröffnen, sodass ich online Geld überweisen und auch Dinge verkaufen kann. Z.B. Habe ich von meinem alten pc noch die cpu, die neu immernoch 190€ wert ist. Diese würde ich gern verkaufen. Jedoch sind meine Eltern aus diversen, mir unerklärlichen gründen nicht so ganz begeistert von der Sache! Dar ich bis jezt immer altes Zeug von mir durch meinen Eltern per E-Bay verkaufen lassen habe, weiß ich nicht so recht wie ich das jetzt anstellen soll. Kann man also mit 17 jahren sein eigenes Konto erstellen? Wenn ja, wo muss ich dann hingehen und gibt es etwas zu beachten? Vielen dank für eure Hilfe.

Antwort
von coolboy153, 43

Als Minderjähriger brauchst du sowohl für die Kontoeröffnung als auch für die Einrichtung des online bankings  sie Unterschriften deiner Eltern.  

Antwort
von ArcticBear, 37

Also du verdienst dir Geld dazu.
Mache eine Ausbildung zum Bankkaufmann und in der vorletzten Schulung hieß es.
Theorie.
Wenn du einen Arbeitsvertrag hast der von deinen Eltern unterschrieben ist. Wissen Sie das du Geld verdienst. Und müssen deswegen ebenfalls in Kauf nehmen das du ein girokonto Besitz. Bedeutet du gehst mit dem Arbeitsvertrag zur Bank und die benötigen dann die Unterschrift deiner Eltern NICHT mehr.
Praxis.
Kann die Bank den Kontoeröffnungsantrag trotzdem ablehnen. Einfach mal hingehen und schauen was sich machen lässt.
Leider kann ich dir nicht den genauen Paragraph nennen. Aber die Kollegen in der filiale müssten das wissen.
Btw. Bei welcher Volksbank (also welcher ort) mache meine Ausbildung nämlich bei einer Volksbank :-)
Wenn du bei der gleichen wärst könnte ich mal nachforschen ob wir das machen. Denn jede Volksbank händelt das ein bisschen anders.
Mit freundlichen grüßen
ArcticBear

Antwort
von Steffile, 49

Ja du kannst dir auf der Bank ein Konto eroeffnen, aber auf Ebay kannst du erst ab 18 verkaufen.

Antwort
von Koboldsbraut, 65

Bis Du 18 bist, brauchst Du die Einverständniserklärung Deiner Eltern, ohne diese darf Dir keine Bank ein Konto eröffnen.

Aber warum sind sie dagegen ?

Mit einem Konto kannst Du lernen mit dem heutigen Zahlungsverkehr umzugehen. Mein Sohn hat jetzt nach seiner Jugendweihe sein Konto bekommen, mit Onlinezugang und Maestro-Karte.

Er kann im Rahmen des vorhandenen Geldes (Taschengeld) über das Konto verfügen, wie er möchte. das hat er vorher schließlich auch gekonnt.

Minusbeträge sind nicht möglich.

Kommentar von AndreasM98 ,

Genauso denke ich auch darüber Nur leider meine Eltern nicht Sie denken womöglich, dass ich nicht gut mit Geld umgehen kann. Aber sollte ich dann nicht erst recht die Gelegenheit erhalten mit meinem eigenen Geld ein eigenes Konto zu eröffnen? Nun ja trozdem danke für die Antwort.

Kommentar von Koboldsbraut ,

bekommst Du Taschengeld ?

Kommentar von AndreasM98 ,

ne leider ned aber so 50€ im monat zeitungsaustragen

Kommentar von Koboldsbraut ,

Und das hast Du dann in bar ?

Und kommst damit einen Monat aus ?

Ich verstehe echt das Problem Deiner Eltern nicht.....

Kommentar von AndreasM98 ,

ich bekomms auf mein spaarbuch konto aber da kann man leider nix damit anfangen ausser einzahlen und bar abholen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten