Konto eröffnen. Minderjährig?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Selbstverständlich kannst Du die "Blätter" mit nach Hause nehmen, aber Deine Eltern müssen sie selbst bei der Bank abgeben, da der Sachbearbeiter prüfen muß, ob sie diese auch tatsächlich eigenhändig unterschrieben haben.

Wie soll ich das machen ?

Bei sehr guten Kunden kann ein Mitarbeiter der Bank Deine Eltern auch am Wochenende zuhause aufsuchen, um die Einwilligung abzuholen.

Ansonsten kannst Du auch einfach noch vier Wochen warten - dann bekommst Du das Konto ohne Mitwirkung der Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst mit der Bank sprechen, ob eine beglaubigte Ausweiskopie ausreichend ist. Aber ich kenne es so, das die Eltern sich bei dem Bankangestellten persönlich ausweisen müssen.

Warte bis zur Volljährigkeit, das vereinfacht die Sache ungemein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfache Antwort: Solange du minderjährig bist kannst du kein Konto ohne deine Eltern eröffnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ich weiß jetzt leider nicht wo du ein Konto eröffnen möchtest aber ich gehe davon aus das du eins bei einer Bank eröffnen möchtest.

In dem fall muss ein Elternteil dabei sein. Doch wenn du bei der Bank deinen situation erklärst ist es möglich das sie ene ausnahme machen und dir die Papiere zum unterschreiben mitgeben. Am besten du machst dir ein Konto bei der Bank wo deine eltern sind, dann kannst du zur legatisierung die ausweise deiner Eltern mitbringen. Aber klär das am besten mit den Berater in der Bank ab die werden dir schon weiter helfen.

Denk dran Fragen kostet nichts ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Du noch nicht volljährig, somit auch noch nicht voll geschäftsfähig bist.. müssen Deine Erziehungsberechtigten das für Dich machen.


Entweder Du lässt Dir die Unterlagen mitgeben.. oder die Banker sagen, sie schicken es Deinen Eltern.

Wenn es bei einer Bank ist, wo Deine Eltern schon Kunden sind, wird es am unkompliziertesten gehen (kein PostIdent mehr nötig)

Oder Du wartest den einen Monat, bist dann 18.. und kannst alles selber machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warten bis nächsten Monat, dann brauchst du sie nicht mehr dafür!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre bestimmt möglich das deine Eltern ihre Unterschrift auch über den Postweg einreichen könnten, doch da du bereits nächsten Monat volljährig wirst empfehle ich dir mit der Kontoeröffnung zu warten da du eh mit dem erreichen des 18. Lebensjahres bei bereits bestehenden Konten gewisse Änderungen vornehmen musst welche abermals mit Papierkram verbunden sind.

Also: Den Monat abwarten und alles in einem Rutsch selber machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung