Kontaktlos bezahlen (NFC, LIDL, ALDI) - Was genau ist nötig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo mad5678,

da möchte ich mich gern einklinken. Das ist in der Tat ein spannendes Thema. Daher habe ich dir hier mal alle Infos zusammengefasst verlinkt:

https://www.t-mobile.de/apps-und-partner/mywallet/0,28006,28533-_,00.html

Bei weiteren Fragen melde dich bitte gern wieder.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mad5678
17.03.2016, 13:41

Vielen Dank Kai (von der Telekom), genau das habe ich gesucht, bin gerade dabei es einzurichten (MyWallet, Bezahlkarte zufügen).  Bei Fragen schreibe ich diese hier auf, okey?

0

Hallo, mad5678,

um mit deinem Smartphone kontaktlos zu bezahlen, benötigst du erst einmal einen NFC-Chip in deinem Handy. Das hast du ja. Dann muss der NFC-Chip noch mit einem Payment-Provider korrespondieren, also jemandem, der die Zahlungen dann abwickelt.

Allerdings steckt das mobile Payment in Deutschland noch in den Kinderschuhen. Das heißt, es gibt noch nicht viele Anbieter, die das machen. Vgl. dazu auch http://www.computerwoche.de/a/mobile-payment-in-deutschland-kommt-langsam-in-gang,3096970

In der Tat benötigst du dann eine App wie z. B. Google Wallet, wo du dann deine Bankdaten, Paypal oder Kreditkarte hinterlegst. Der NFC-Chip "spricht" dann mit der App und die App führt dann die Buchungen aus.

Aldi und Lidl sind hier sehr früh dran, aber haben auf jeden Fall den Trend erkannt. Bis sich das flächendeckend durchsetzt und genügend Paymentanbieter zur Verfügung stehen, wird es m. E. aber noch etwas dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mad5678
15.03.2016, 22:33

Vielen Dank für deine Antwort!   Google Wallet kann ich nicht installieren, es ist mit dem S6 nicht kompatible steht da (und auch nicht mit allen anderen Geräten (S4, Nexus, Note 2)...  Ich hoffe nicht dass es daran liegt dass meine Geräte gerootet sind?

0

Was möchtest Du wissen?