Frage von Buchleser006, 86

Warum halten meine Kontaktlinsen nicht auf dem Auge?

Hallo,

ich habe mir letzte Woche Kontaktlisen zugelegt und solang geübt.Mittlerweile weiß ich wie es sich anfühlt wenn die Kontaktlinse das weiße berüht.Aber eins verstehe ich nicht,wieso saugt sich die Kontaktlinse nicht an das weiße.Oder muss ich WIRKLICH fester reingehen? Vielleicht mehr Flüßigkeit?

MfG

Antwort
von rdsince2010, 41

geh bitte noch einmal zu Deinem Kontaktlinsenanpasser. Der überprüft den Sitz der Linsen auf Deinen Augen. Dort bist Du am besten aufgehoben, und nicht hier. Ich meine es nur gut!

Antwort
von michi57319, 55

Ich kann als Kontaktlinsenträger absolut nicht nachvollziehen, was du meinst.

Linsen legt man ins Auge, dort schwimmen sie auf dem Tränenfilm.

Sie biegen sich nicht nach außen, was die einzige, logische Verständnismöglichkeit deines Problems wäre.

Kommentar von Buchleser006 ,

Naja ich bekomme immer zu hören(Optiker), dass man die Linse leicht auf das weiße legt

Kommentar von michi57319 ,

Man legt sie ins Auge und fertig :-D

Linsen sind immer größer, als die Iris. Sie bedecken also zwangsläufig auch Flächen der Augenhaut außen herum.

Platziere sie mittig, zwinker einige Male, dann schwimmen sie sich auf dem Tränenfilm ein.

Klappt das nicht, muß ein Augenarzt schauen, warum es nicht klappt. Kein Optiker! Augenarzt.

Kommentar von Buchleser006 ,

ich werds mal morgen wieder versuchen,trzd danke ich dir

Kommentar von michi57319 ,

Was hast du denn an Linsen? Weiche, harte, Tageslinsen? Was sollen sie korrigieren? Kurz-, oder Weitsichtigkeit? Wie alt bist du denn?

Kommentar von Buchleser006 ,

bin 18,habe weiche,kurzsichtig -2,25


ich glaub ich hab meine frage falsch gestellt,ich wollte nur wissen ,sagen wir mal so: Klebt(bzw. saugt sich) die Linse automatisch bei Kontakt mit dem Auge?

Kommentar von michi57319 ,

O.K. Ähnliche Voraussetzungen wie ich :-)

Probier morgen noch mal ganz entspannt.

Kommentar von rdsince2010 ,

@ michi57319: ein Augenarzt muss nicht danach schauen; es sein denn, der Fragesteller hat die Linsen von ihm verpasst bekommen. Ansonsten ist ein Augenoptiker der bessere Ansprechpartner.

Ein AA ist für Augenerkrankungen zuständig; der Optiker für alles was mit Sehleistung, Brille und CL in Zusammenhang steht.

Kommentar von michi57319 ,

Wenn du richtig gelesen hast, geht es mir darum, Probleme mit dem Augenarzt zu klären, wenn diese in zu geringer Tränenflüssigkeit liegen. Wenn eine Linse nicht korrekt auf dem Auge schwimmt, kann das eine Ursache sein, die dann ärztlich abgeklärt werden muß.

Kommentar von Buchleser006 ,

Ich glaub ihr habt mein Problem falsch verstanden.Ist jetzt auch egal.

Antwort
von aseven79, 30

Geh zum Optiker! Der kann dir das am besten beibringen

Antwort
von Mobie, 57

hallo trage schon länger kontakt linsen ich mache es immer so wen ich die linse aus der flüßichkeit nehme lege ich sie kopf über auf ein stück zelstopf oder toileten papier so das die restliche flüßichkeit aufgesogen wird dann nimmst du die linseauf den zeiger finger und setzt sie einfach leicht auf das auge wen zu weit unten schiebst du sie etwas an die mitte den rest machst du dann einfach mit dem auge ist ne übungssache wird schon werden ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten