Frage von MartinPelz, 16

Kontaktlisen- Problem?

Hallo.

Ich hab ein Problem. Trage seit kurzem weiche Kontaktlinse. Habe beim ersten Mal 20 Minuten für beide Augen fürs Einsetzen gebraucht, das wurde schnell kürzer, zuletzt weniger als die Hälfte. Mittlerweile geht’s bei einem Auge echt gut, beim anderen geht sie aber partout nicht rein! Egal wie oft ichs mache, egal ob ichs 5, 10, 156 oder 20 Minuten versuche. Egal, ob ich sie zwischendurch befeuchte oder nicht. Entweder sie klappt mir aufm Finger um oder, und das ist öfter der Fall, sie bleibt einfach nicht auf dem Auge haften, sondern „klebt“ weiterhin an meinem Finger. Könnt ihr mir vielleicht Tipps dagegen geben? Bin kurz davor, den ganzen Dreck hinzuschmeißen.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 6

Hallo MartinPelz  am besten gehst Du zu Deinem Optiker und übst das Einsetzen mit ihm. Er kann Dir am besten den einen oder anderen Trick zeigen.

Antwort
von MartinPelz, 3

Ja, ich habs Einsetzen beim Optiker geübt, Youtube-Tutorials gesucht und es versucht, wies hier geschrieben wird (so wurds mir im übrigen auch empfohlen). Problem ist eben, dass es anfangs so geklappt hat, auf einmal aber nichtmehr. Wie als wäre da ein Schalter umgelegt worden?!

Antwort
von asidani, 8

Hast du es mal probiert bei yt nach Kontaktlinsen Tutorials zu suchen ?

Antwort
von conzalesspeedy, 13

Ich lege einen Handspiegel auf den Tisch ,schaue darein und setze die Linsen ein. Einsetzen, wenn du merkst das es kühl wird loslassen, nicht drücken

Mit den Zeigefingern beider Hände Auge aufhalten: Linse sitz auf Mittelfinger

Leider kann ich es nicht besser Erklären!

Antwort
von asidani, 16

Hast dus mal mit der anderen Hand versucht?

Kommentar von asidani ,

Ich weiß, das klingt komisch aber bei mir hat's geholfen ich Krieg mit der rechten Hand die Kontaktlinsen nicht in das rechte Auge nur mit der linken Hand und umgekehrt

Kommentar von asidani ,

Und wenn die Kontaktlinse um klappt dann ist das Problem dass sie ihm schief eingesetzt hast, dann siehst du die Kontaktlinse einfach an die Stelle an der sie und wie klappt ist und versuchst es mit der gleichen Bahn noch einmal

Kommentar von conzalesspeedy ,

Eine umgeklappte Linse kann  man nicht einsetzen. Gemeint ist das sie auf dem Finger umklappt

Kommentar von asidani ,

Achsoo also das die Linse perfekt auf den Finger sitzt (also falsch herum ist) oder wie?

Kommentar von asidani ,

Ich habe gedacht der meint das die so umgekippt ist xD das war dann wohl ein Interpretations Fehler meinerseits  

Kommentar von conzalesspeedy ,

Meine Ant. steht oben irgendwo,war ein versehen

Kommentar von asidani ,

Ok

Antwort
von conzalesspeedy, 9

Deine zweite Ant. ist schwer zu verstehen! Ich habe verstanden das sie auf dem Finger umklappt. deshalb habe ich so geantwortet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community