Frage von Honolulubaer34, 18

Kontaktlinsen tragen, während einer Infektion im Auge?

Hallo,
ich habe seit Dienstag eine Infektion in Auge, die durch die Verunreinigung einer meiner Kontaktlinsen hervorgerufen wurde. Die Schmerzen sind schon abgeklungen, das Auge ist lediglich noch gerötet und etwas lichtempfindlich. Ich wollte morgen Abend weg, da ich zurzeit keine Brille habe, müsste ich Kontaktlinsen tragen und wollte fragen, ob ich das machen kann. Mir ist klar, dass es für den Heilungsprozess nicht gerade produktiv ist, aber können dadurch schlimmere Infektion ausgelöst werden? War jemand eventuell schon mal in der selben Situation?

Antwort
von Kimmay, 10

Naja wenn dein Auge noch entzündet ist, dann könnte es natürlich schlimmer werden.
Wenn du Augentropfen nehmen solltest, dann warte ein paar Stunden, bis du die Linsen einsetzt und auf jeden Fall neue Linsen nehmen und nicht wieder die verunreinigten.

Kommentar von Honolulubaer34 ,

Danke für die Antwort erstmal.
Natürlich würde ich neue Linsen nehmen und sie nicht mehr wiederverwenden! Ich hätte es so gemacht, dass ich die Augentropfen trotz Linsen nehme. Meinst du das ist gut?

Kommentar von Kimmay ,

Ich hatte eine Zeit lang öfter mal Infektionen im Auge und da hieß es, dass ich keine Linsen in der Zeit der Behandlung mit den Tropfen tragen soll.
Die Tropfen würden die Linsen angreifen oder gar auflösen - wurde mir zumindest bei meinen Tropfen so gesagt. Ich habe daher immer wenn ich mal Linsen tragen wollte immer eine Stunde gewartet, nachdem ich die Tropfen genommen hatte. Und auf keinen Fall mit Linsen die Tropfen rein!
Lese mal den Beipackzettel, da müsste das stehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community