Frage von janine877, 52

Kontaktlinsen nachmessung 24std komplett ohne sehhilfe?

War heute beim optiker wegen der kontaktlinsen nachmessung der
Meinte zu mir ich darf die kontaktlinsen 24std nicht tragen und hat mir für morgen einen termin gegeben. Darf ich jetzt auch keine brille tragen in den 24 stunden?

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 27

Damit Du noch eine weitere Meinung vom Fachmann hast, schreibe ich Dir auch. Zu dem, was aseven schreibt, gibt es aber nichts hinzuzufügen, genauso ist das normale Prozedere. Ruf nochmal an.

Antwort
von aseven79, 52

Mit der Brille hat das nichts zu tun, und die kannst du zwischenzeitlich problemlos tragen.

Was meinst du mit "nachmessen"? Wenn die Stärke der Linsen nachgemessen und der Sitz nachgeprüft werden soll, dann ist es eigentlich eher üblich, die Linsen sogar schon eine Weile auf dem Auge zu tragen, bevor du zum Termin erscheinst. Hier hat es möglicherweise ein Missverständnis gegeben. Am besten rufst du morgen früh da nochmal an um sicher zu gehen. Kann schon sein, dass dieser Optiker sein eigenes spezielles Vorgehen hat bei der Linsen-Nachkontrolle, aber du ersparst dir Umwege, falls da doch irgendwas falsch rübergekommen ist

Kommentar von janine877 ,

Ich hab die kontaklinsen schon länger und die stärke hat sich verschlechtert und es soll
Die neue stärke ermittelt werden das meinte ich mit nachmessen

Kommentar von aseven79 ,

Wenn der Linsentyp, die Marke, das Material oder die Geometrie nicht gewechselt werden sollen, sondern nur die Stärke angepasst wird, dann wäre es meiner Meinung nach Quatsch, die Linse nicht im Auge zu haben. Am einfachsten ist es, über die Linse eine Messung zu machen und den fehlenden Differenzbetrag in die Werte hineinzurechnen. Wenn man das "nackte Auge" vermisst, und danach eine Linse auswählt, muss immer mit einer "Nachbesserung" gerechnet werden, weil die oben genannten Faktoren die Stärke beeinflussen können. Kurz gesagt, man fängt wieder bei Adam und Eva an, mit den ganzen Probelinsen- und Nachkontrollprozedere. Kann schon sein, dass der Optiker für dieses Vorgehen seine Gründe hat, aber ich würde sicherheitshalber nachfragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community