Frage von shirizzleboy, 40

Kontaktlinsen Kombilösung "Anwendung"?

Ich habe mir vom Optiker eine Kombilösung für meine Kontaktlinsen gekauft und er meinte: " Du musst die Kontaktlinsen, wenn du diese Lösung verwendest, nach einem Monat entsorgen/ersetzen." Ich frage mich warum, da die Kontaktlinsen 12 Monate haltbar sind?

INFOS:
-Weiche Linsen
-Keine Stärke
-12 Monate haltbar

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aseven79, 22

Ich nehme an, Du sprichst von Farblinsen, und Einjahres-Farblinsen sind schonmal das Übelste, was du deinen Augen antun kannst, denn erstens haben sie einen miserablen Sauerstoffdurchlass, verkeimen unaufhaltsam, und das nicht zuletzt, weil sie von Laien getragen werden, die von der Handhabung und Pflege kaum Ahnung haben, wie du selber gerade beweist. Eine Kombilösung hat keinerlei wundersame Reinigungswirkung wie das gerne angenommen wird. Ohne manuelle Reinigung mit dem Finger und dem ganzen Abspühlprozedere, das du dir vom Optiker mal zeigen solltest, wird die Linse genausowenig sauber, wie die ölige Pfanne, die du nur ins spühlwasser legst, ohne sie abzuschrubben. Und vermutlich liegen diese Linsen dann eine längere Zeit in der Brühe, wodurch nur noch alles schneller verkeimt.

Aber um auf deine Frage zurück zu kommen... Was sollte die Haltbarkeit des Mittels mit der Haltbarkeit dieser Linsen zu tun haben? Das Mittel muss regelmässig und sehr gewissenhaft gewechselt werden, am besten täglich, und dann reicht die Flasche auch nur eine bestimmte Zeit. denn wenn du sie nach dem ersten öffnen zu lange nicht aufbrauchst, dann wird die genauso schlecht, wie es Lebensmittel auch werden, trotz Konservierungsmittel.

Eine Kombilösung für Jahreslinsen zu verwenden ist eh viel zu unhygienisch, aber da ein Peroxidsystem die Linsenfarbe ausbleichen könnte gehts nunmal nicht anders. Ist halt bedenklich. wenn schon Farblinsen, dann solltest du Tages- oder höchstens Monatslinsen verwenden, oder den Unsinn ganz sein lassen. Oder dir wenigstens den richtigen Umgang vom Fachmann zeigen lassen, denn schon anhand deiner Fragestellung ist anzunehmen, dass du deinen Augen auf Dauer schaden wirst

Antwort
von Nemora5, 31

Also ich benutze meine Kombilösung ganz normal und entsorge meine Kontaktlinsen auch erst nach 12 Monaten und nicht nach einem Monat... ?

Kommentar von Nemora5 ,

Übrigens auch weiche Linsen, ohne Stärke und 12 Monate haltbar.

Kommentar von shirizzleboy ,

Aber woran kann es liegen das die Lösung nur 1 Monat sauber halten kann? xD

Kommentar von Nemora5 ,

Ich weiß es nicht, habe ich sonst noch nie gehört... ? Wieso sollte man sich sonst Kontaktlinsen holen die 12 Monate halten bzw. wieso sollte es dann welche geben... ? xD

Antwort
von iHateNicknames, 29

Ich weiß nicht warum, aber es stimmt jedenfalls. Du trägst freiwillig Kontaktlinsen? Hätte heute eigntlich welche kriegen sollen, hab mich nach einer Stunde tragen dagegen entschieden. Unangenehm wie nochwas und außerdem aufwenidg zu pflegen ^^

Kommentar von BrunetteBeauty ,

Also meine Kontaktlinsen sind sehr angenehm. Man spürt sie gar nicht.. naja, jeder Mensch empfindet das anders, aber aufwendig ist das nun wirklich nicht 😃

Kommentar von iHateNicknames ,

Ich seh jetzt, drei Tage später, immernoch etwas schlechter. Anscheinend bin ich ein wenig allergisch gegen das Mittel in dem die eingelegt sind.

Egal- ich hab ne neue schicke Brille und fühl mich so viel wohler ^^

Dass deine angenehm sind freut mich für dich. =)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community