Frage von CLaaaas 29.10.2009

Kontaktlinsen einsetzen Tipps??

  • Antwort von SirRusty 29.10.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Du brauchst leider Geduld. Das wird mit der Zeit immer leichter.

  • Antwort von fischerhundefan 29.10.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Sitzt Du oder stehst Du dabei? Ich kann es am besten im sitzen, dabei beuge ich mich über einen Spiegel der vor mir auf dem Tisch steht. Mit 2 Fingern der linken Hand die Augenlider etwas spreizen, dann die Linse (die auf dem rechten Zeigefinger liegt) drauf, fertig. Rausnehmen so ähnlich, immer mit der linken Hand die Lider aufhalten nicht vergessen ;-)) Viel Glück und Geduld beim Üben.

  • Antwort von FaulesTier 29.10.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    1h? naja aufn finger damit und rein ins auge am besten mit der freien hand die augenlieder aufhalten. fertig..

  • Antwort von gibtsdochnich 29.10.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    das is ne übungssache, kriegste mit der zeit schon hin

  • Antwort von Schnubbel13 29.10.2009

    Beim Rausnehmen drücke ich sie ganz leicht mit zwei Fingern von rechts und links zusammen. Dann hebt sie sich von selbst. Ich kann dir Day&Night Kontaktlinsen empfehlen. Dann brauchst du die Prozedur nicht so oft durchführen. Die kannst du einen Monat drin lassen. Das ist ein Mehr an Lebensqualität. Probier es mal aus!

  • Antwort von antidepri 29.10.2009

    Tipp zum Einsetzen nicht, jedoch zum Entfernen: Minisauger (müsste doch jeder Optiker kennen), so geht es schnell und schmerzfrei.

  • Antwort von Baiana 29.10.2009

    Ich hab bloß Tageslinsen, die ich nur total selten benutze. Aber als ich sie zum ersten Mal ausprobiert hab - da hab ich ewig gebraucht, um sie reinzubekommen und mindestens ebenso ewig, um sie rauszubekommen.

    Ab zum Optiker, Problem erklären und mit Anleitung ausprobieren. Der Optiker, bei dem ich war, war total freundlich, hat laut gelacht, als ich "einäugig" rein kam und ihn um Hilfe angefleht hab (eine hab ich rausbekommen, die andere nicht - dann aber die eine auch nicht wieder rein ...) und mir genau erklärt und gezeig, wie ich es machen muss. Ein paar mal ausprobiert mit Hilfestellung - und es funktionierte.

    .

    Lass es Dir zeigen. :-)

  • Antwort von seifi1980 29.10.2009

    Hast du harte oder weiche Linsen? Tipp beim Rausholen von harten Linsen. Das reche Auge rechts bwz. das linke Auge links zur Seite Richtung Ohr ziehen (man sieht dann aus wie ein Chinese), dann blinzeln und schon kommt die Linse rausgefallen. Achtung! Hand vor dem Blinzeln unter das Auge halten, sonst landet die Linse im Waschbecken, Boden etc.

  • Antwort von schneckle1980 29.10.2009

    Ich ziehe das Unterlid immer etwas runter und setze sie dann und unten ab. So fliegt sie mir nicht wieder raus. Ansonsten üben, üben , üben ....

  • Antwort von crazyone1989 29.10.2009

    Ich hab schon über 10 Jahre Kontaktlinsen. Noch immer mache ich es so, dass ich mich über einen kleinen Kosmetikspiegel BEUGE, so bin ich waagerecht und die Linsen rutschen nicht so leich vom Finger als im Stehen. Vor dem Einsetzen immer ein paar Tropfen Flüssigkeit reintropfen, das spült den Staub beim Einsetzen zur Seite.

    Rausnehmen ist auch einfach. Die Linse mit dem Finger nach unten schieben bis sie am unteren Lidrand umknickt. Dann kann man sie leich anfassen.

  • Antwort von CLaaaas 29.10.2009

    mein augen pressenb automatisch sich zsm

  • Antwort von klausi0808 29.10.2009

    Augen auf

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!