Kontaktlinsen (Achse mindestens 10) - was sollte ich jetzt eurer Meinung nach tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geh zum Optiker und lass dir die Linsen ordentlich anpassen. Planlos im Internet zu bestellen geht meist schief, da du dich niemals darauf verlassen kannst, dass diese Werte passen, und ob die Linsen sitzen. Du kannst sehr viel falsch machen, und die Korrekturwerte sind noch das kleinste Problem. Du hast anscheinend keine Ahnung von der erforderlichen Linsengeometrie und dem passendsten Material, und da gibt es noch so einiges zu beachten. So einfach wie du dir das vorstellst ist es leider nicht. Das was du hier vor hast kann ganz schnell teuer und gesundheitsgefährdend werden. Nochmal: Die Werte kann nur der Optiker vernünftig ermitteln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch eine Hornhautverkrümmung und benötige daher auch torische Kontaktlinsen. 

Bei Monatslinsen kann man die Achse allerdings nur in Zehner Schritten auswählen. Daher kannst du nur mindestens 10 eingeben. 

Bei torischen Jahreslinsen sind die Werte feiner abgestuft, da kann man die Werte für die Achse sogar in einser Schritten wählen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?