Kontaktlinsen - schlecht fürs Auge?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo AbcDead, 
Deine Frage läßt sich nicht pauschal mit ja oder nein beantworten. 
Contactlinsen können auf der einen Seite eine ganz tolle Sache sein, sie können aber auch Schaden bis zur Blindheit verursachen. 
Damit Du mit Contactlinsen glücklich und zufrieden sein kannst, ist das Wichtigste, dass sie von einem Fachmann an Deine Augen angepasst werden. Die Stärke ist dabei eigentlich das unwichtigste Kriterium. 
Linsendurchmesser, Linsenradius, Linsenmaterial, Reinigungs- und Aufbewahrungslösung all das muss genauestens ausgemessen und untersucht werden und auf Deine Hornhaut uind Deine Tränenflüssigkeit abgestimmt werden.
Der Optiker untersucht dabei Deine Auge, stellt die Contactlinsentauglichkeit der Hornhaut fest und dabei natürlich auch, welche Linsenart für Deine Augen am geeignetesten sind.
Denk daran, Du hast nur diese 2 Augen und Du wirst Entzündungen oder Geschwüre am Auge erst bemerken, wenn sie weit fortgeschritten sind.
Ich rate Dir zum Gang zu einem OPtiker, nicht Augenarzt, der kommt erst dran, wenn Dein Auge erkrankt ist. Lass Dich dort gut beraten und außerdem empfehle ich Dir folgenden Artikel mal ganz aufmerksam durch zu lesen, da werden viele Deiner Fragen beantwortet.

http://www.news.de/gesundheit/855026000/von-roten-augen-und-geistergefaessen/1/ 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von euphonium
22.11.2016, 18:40

Danke für die Hilfreichste Antwort

0

Da brauchst du keine Angst zu haben. Millionen von Menschen tragen Kontaktlinsen und ich habe das auch mal. Mir ist noch nie zu Ohren gekommen, dass die Linsen einem Schaden zufügen. Das Auge muss sich lediglich erstmalig an die Linsen gewöhnen. Das kann unter Umständen sehr unangenehm werden, ist aber ungefährlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AbcDead
19.11.2016, 17:09

Ok, danke f.d. Antwort :)

0
Kommentar von pullimaus2910
19.11.2016, 17:16

So ein Quatsch, natürlich sind Kontaktlinsen nie gut für die Augen. Wenn du sie nicht brauchst solltest du sie nicht nehmen. Wenn doch unbedingt, dann geh zum Optiker, lass dir die Augen ausmessen und kaufe auf dich abgestimmt Kontaktlinsen

0

Normalerweise sind diese ebenso sicher wie Kontaktlinsen mit Stärke. (Nimm aber nicht den billigsten Anbieter aus Fernost)

- Natürlich gelten auch hier die gleichen Hygienevorschriften, vor allem, wenn du dich für Monatslinsen entscheiden solltest.

- Auch hier gilt nicht die maximale Tragedauer überschreiten

- Und vor allem nicht wenn sie einmal verwendet wurden monatelang in der Lösung herum gammeln lassen und dann wiederverwenden. (Das ist dann wirklich gefährlich für die Augen). 

- Am sichersten sind Einweglinsen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung