Frage von Dinoo777, 42

Kontakte vom Google Konto auf meine iCloud aber wie?

Hallo, ich habe ein Samsung Galaxy S5 und habe vor kurzen ein Mac Book Air bekommen. Ich habe auf meinem Handy, meine Kontakte immer über meinem Google Konto gespeichert aber jetzt möchte ich sie auf meinen iCloud speichern. Also damit meine ich wie kann ich sie auf meine iCloud verschieben? Und wenn ich sie dann auf der iCloud gespeichert habe kann ich sie doch nicht über mein Android Handy sehen oder?

Antwort
von MultiMediaFritz, 26

Du kannst in den Systemeinstellungen auf dem MacBook auch einen Google-Account anlegen. Wenn Du jetzt einen Kontakt änderst bzw. ergänzt, landet die Änderung nach der eingestellten Zeit auch auf Deinem Galaxy.

Wenn Du den Google-Account nicht mehr verwenden willst, lässt sich auf dem Galaxy auch der iCloud-Account einstellen: http://www.giga.de/webapps/icloud/tipps/icloud-fuer-android-so-nutzt-ihr-den-app...

Dann muss man einmal die Kontakte im Programm Kontakte vom Google- in den iCloud-Account verschieben. 

Wenn man weder Google, noch Apple oder anderen Anbietern vertraut, kann man auf seiner eigenen Domain zum Beispiel mit der kostenlosen OpenSource-Software OwnCloud seine eigene Cloud für Kontakte, Kalender und Files betreiben (owncloud.org). Oder sogar zu Hause auf einem Raspberry Pi für 40 Euro.

Kommentar von Dinoo777 ,

Vielen Dank :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community