Frage von steno98, 86

Kontaktaufnahme mit einem Henker?

Hallo, ich halte demnächst ein Referat über die Todesstrafe, und es sollte ein sehr gutes Referat werden. Ein Gespräch, bzw. ein Interview mit einem Henker kam mir in den Sinn ( E-Mail oder Telefonisch) , nur Leider habe ich überhaupt keine Ahnung wie ich mit einem Henker kontakt aufnehmen könnte, natürlich müsste dieser ja von einem anderen Land sein, wo die Strafe legal ist. Leider glaube ich, das ich mit der Idee nicht weit kommen werde, aber vllt hat jemand ja eine Idee und fragen kostet ja nichts :)

MfG, Steno98

Antwort
von EddiR, 44

Hi, das dürfte sich als nahezu unmöglich gestalten. In allen Ländern, in denen es noch die Todesstrafe gibt, gibt es auch deren Befürworter wie Gegner. Da sich die Gegner auch gegen einen Henker richten könnten, (kein Henker, keine Hinrichtung...) wird deren Idendität meist streng geheim gehalten.

Antwort
von capi89, 18

Das wird kaum möglich sein, es gibt aber ein Interview mit einem ehemaligen Gefängnisdirektor, der in dieser Funktion auch Hinrichtungen leitete. Außerdem gibt es eine Doku, die "Henker erzählen" heißt, in der amerikanische Justizbeamte, die an Hinrichtungen beteiligt waren über ihre Erfahrungen sprechen. Die Links zu beiden Videos kommen in die Kommentare. Die Leute, die die Knöpfe drücken, den Stromfluss einleiten, das Gas einströmen lassen und die Chemikalieninfusion starten, sind anonym.

Kommentar von capi89 ,
Kommentar von capi89 ,
Antwort
von ItzLeonn, 54

Ich glaube heut zu tage macht man das ohne Henker eher auf dem elektronischen Stuhl etc.

Kommentar von emily2001 ,

Elektronischer Stuhl ist gut, gibt es welche für Schwiegermütter ?

Kommentar von Oelfrosch ,

Gibt es,aber der ist nicht elektronisch sondern mit Starkstrom:)

Kommentar von EddiR ,

es gibt noch den elektrischen Stuhl, die Giftspritze, den Strang..... Jeder, der z.B. die Falltüre auslößt, den Strom einschaltet oder die Spritzen in Gang setzt.... wird als Henker bezeichnet. Die machen noch etwas mehr aber.....

Antwort
von herakles3000, 19

Henker gibt es nicht mehr und diese identität wurde damals schon im mittelalter geheimgehalten warum solte so jemand seine identität outen wen er dan dadurch nur Ärger hat .Aber selbst in der usa wird das geheimgehalten wer den stuhl in gang setzt ......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community