Kontaktabbruch mit Mitschüler?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also hoffentlich bist du 9. Klasse und nicht 9 Jahre alt? Davon geh ich mal aus. :D Also ich hatte schon oft ähnliche Probleme, ich habs dann immer geschafft, dass die es sich selber denken konnten, indem ich mich zwar nicht unfreundlich, aber auch distanziert und zur Not etwas abweisend verhalten habe. Wenn er dich nach einem Treffen fragt, dann sag doch einfach auf höfliche Weise nein oder so was wie "Nur, wenn ich Freunde mitbringen darf". Letzteres würde zeigen, dass du freundschaftlichem Kontakt nicht abgeneigt bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nancyjo01
21.09.2016, 16:59

Ja ich bin 9. Klasse :D Aber danke für deinen Rat! Hat mir echt geholfen

0


Wenn Du an dem besagten Jungen aus der 12 Klasse mit dem Du dich schreibst und der wie es aussieht auf dich steht und sich auch gerne mit dir treffen möchte, nicht so das ganz große Interesse hast, dann wirst Du über kurz oder lang nicht umhin kommen, es dem Jungen auch so zu sagen. Das Du es natürlich freundlich aber auch unmissverständlich tun musst, das ist klar und dennoch wird es dem Jungen natürlich nicht gefallen. Das ist dann aber bereits eine ganz andere Geschichte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ihm sagen, dass du in Moment keine Zeit/Lust hast dich mit jemandem zu treffen

oder einfach langsam immer weniger schreiben, sodass er bald merkt, dass du den Kontakt abbrechen willst (das mache ich gerne so)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nancyjo01
21.09.2016, 16:59

Danke:) Aber was mache ich wenn ich schon mehrmals ein Treffen abgesagt habe und er sich immer wieder mit mir treffen will? :/

0

Was möchtest Du wissen?