Frage von juli0102, 42

Kontaktabbruch mit fast-Freund?

Hey ihr lieben... Ich habe im mai auf nem geburtstag einen jungen kennengelernt. Er ist 17, wir haben uns bestens verstanden und wurden nach ner zeit zu besten Freunden. Die Situation war folgene: haben angefangen uns zu treffen und direkt beim 1.mal geküsst. Es steigerte sich bis zu kuscheln und leichten intimitäten. Er hatte für sich nach ner zeit gemerkt dass er anscheinend gefühle hat und mir das auch gesagt als er sich sicher zu sein schien. Ich war in dieselbe lage geraten und somit waren wir eig erstmal recht glücklich mit der situation. Dann fing aber das Theater an, wir trafen uns und alles war immer bestens, dann schrieben wir danach und meist entstand dann oder einen tag später schon immer ein streit aber immer nur wegen kleinigkeiten.ihm wurde das aber alles direkt zu viel und er sagte immer er sei kein beziehungstyp(hatte vorher auch immer nur für ein paar treffen was mit nem mädchen) und hat dann immer kontakt abgebrochen.ich hab ihm meist einen tag ruhe gelassen oder direkt probiert ihm umzustimmen da ich es echt nicht hätte akzeptieren können ihn zu verlieren. Er liess sich immer wieder besänftigen aber diese situationem kamen nunmal immer wieder vor. Vor ca 3-4 wochen wars dann endgültig soweit dass er kein kontakt mehr wollte.bzw ich hab einfach mal anders reagiert und gesagt er solle sich erst dann melden wenn er mal nachgedacht hat.nja er meldete sich nichtmehr und ich saß da und wusste nichtmehr weiter. Habe ihn letztens mal per snapchat angeschrieben, da meine ganzen kontakte gelöscht waren und ich seine nummer auch einfach noch haben wollte.er hat meine nachricht ignoriert. Am samstag war ich auf ner feier und er auch.wir hatten zwischendurch immer wieder augenkontakt aber keiner hat sich auch nur anmerken lassen wie er die situation findet. Ich weiss nicht was von dem was er gesagt hat vonwegen gefühle stimmte, gerade da er immer nur kurz was zum vergnügen mit mädchen hatte... Ich habe mich jedenfalls wirklich in ihn verliebt und das an der feier nochmal richtig gemerkt. Ich weiss nicht ob ich ihm schreiben und meine ganzen gedanken erzählen soll, da ich angst habe dass er nicht reagiert.hätte dann nur noch mehr das gefühl dass er auch mit mir nur spass haben wollte. Entschuldigt bitte den viel zu langen text aber ich bin einfach total ratlos mir selbst überlassen und möchte was ändern. Wäre wahnsinnig lieb wenn jmd einen netten ernst gemeinten rat für mich auf lager hat...

Antwort
von RMHaus, 18

Wenn er keinen Kontakt mehr will und nur was für ein paar Treffen von dir wollte, dann musst du ihn loslassen. Meiner Meinung nach ist er es nicht wert ihm noch weiter hinterher zu rennen, so schwer das auch klingt.
Versuch dich abzulenken mit Freundinnen, Hobbys, etc. :)

Kommentar von juli0102 ,

Das problem ist ja dass er auch immer kontakt abgebrochen hat wenn ihm etwas zu viel wurde.deshalb weiss ich nicht ob er vlt einfach mit der situation überfordert war und dachte er ist mir nichts wert weil ich nicht versucht habe ihn vom kontaktabbruch abzuhalten

Kommentar von RMHaus ,

Du hast anscheinend nichts falsch gemacht. Wenn er wegen jeder Kleinigkeit so abgeht, dann bringt es wirklich nichts es immer wieder zu versuchen. Vorallem wenn es nach jedem Treffen dazu kommt.
Du hast das beste getan und wenn er nicht will, dann kann man ihm nicht helfen.
Und Reisende soll man ja bekanntlich nicht aufhalten. Also wenn er der Meinung ist, dass es besser so ist, dann lass ihn.
Du hast was besseres verdient! :)

Kommentar von juli0102 ,

Danke für deine meinung :) :/

Kommentar von RMHaus ,

Kein Problem :) Alles wird gut. Kopf hoch und Krönchen richten :3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten