Frage von TeeohneZucker, 40

Kontaktabbruch des Mannes beim Onlineflirt?

Ich habe einen Mann in einer Online-Singlebörse kennengelernt. Er kommt aus England und er hat mich als erstes angeschrieben. Nach einigen Tagen habe ich seine eMailadresse bekommen und wir haben so Kontakt gehalten. Wir haben festgestellt, dass wir viel gemeinsam haben und ich habe Fragen nach einem aktuellen Foto gestellt. Darauf kam eine eMail mit einem kurzen Text. Auf meinen Fotowunsch wurde nicht eingegangen. In meiner Antwortmail fragte ich nach weiteren Hobbys von ihm. Eine eMail kam zurück, aber es bezog sich auf ein anderes Thema. Seit gestern kam nix mehr zurück, hatte auch nur eine kurze Mail mit einem Satz geschrieben. Blöd, bin nächsten Monat in GB und eigentlich wollten wir uns treffen. Hätte ein Bild von einem Game welches ich ihm schicken könnte, da wir beide Zocker sind, trotz unseres Alters. :) Aber normalerweise soll eine Frau ja nicht 2x nacheinander schreiben, gell? Eigentlich hätte ich nach seiner Mail nix mehr schreiben sollen, macht Frau doch so, oder? Männer wollen doch erobern oder wie?

Nun meine Frage an Euch: Mail mit Gamefoto schicken, oder nicht? Wenn ja und ne Antwort kommt, zappeln lassen?

Vorab Danke!!!

Antwort
von zahlenguide, 12

also erstens ist das mit dem Zappeln lassen völliger Unsinn. Ich mache mal ein Gedankenexperiment mit Dir. Stell dir vor Du möchtest Deinen neuen Freund deinen langjährigen Freunden vorstellen.

In Möglichkeit Nummer Eins: Ist dein Freund sehr schüchtern. Man muss ihm alles aus der Nase ziehen und jedes Gespräch zwischen Deinen Freunden ist zäh. Mit der Zeit wirken Deine Freunde genervt.

In Möglichkeit Nummer Zwei: Ist dein Freund ein Menschenfreund. Er geht direkt auf Deine Freunde zu, macht gute Witze, löst kommunikativ auch kleine peinliche Situationen und am Ende des Abends sind alle begeistert von Deinem neuen Freund.

Welchen Freund fändest Du besser? - In der Realität fändest Du einen Menschen, der es den anderen nicht schwer macht viel besser als einen Freund, der sich anstellt als wäre er das erste mal unter Menschen.

Genauso ist es im Umgang zwischen Mann und Frau. Es ist sehr anstrengend für einen Mann, wenn er offen Interesse zeigt und sie einen auf "unerreichbar" macht. In den 50/60ern mag das anders gewesen sein, aber im hier und jetzt möchten die meisten Männer keinen Krampf im Umgang mit Frauen. Sie möchten genauso herzlich behandelt werden wie Frauen sich untereinander behandeln, wenn sie sich gut verstehen. Und es gibt auch keinen logischen Grund, das nicht zu tun.

Also vergiß Regeln wie: Ich darf ihm nicht zwei mal schreiben. - Was machst Du z.B. wenn Du mal einen Fehler machst und nicht Ihm deine Nachricht geschrieben hast sondern jemand anderes oder die Nachricht nicht abgeschickt hast? Dann wartest Du auf eine Antwort auf eine Nachricht, die er nie bekommen hätte. Oder er kann auch deine Frage als unwichtig empfunden haben oder einfach sie vergessen haben, weil sein Alltag stressig ist... usw.

In Deinem konkreten Fall glaube ich allerdings, dass hier nicht mehr aus der Sache wird. Vielleicht sieht dieser Mann Dich einfach als netten Spielekontakt. Oder er hat einfach kein gutes Bild von sich XD

Antwort
von PuzzliR, 3

Hast Du Dir schon überlegt, ob es Deinem Freunde aus irgend einem Grunde unangenehm sein könnte, sein Foto zu schicken? Frage ihn, wenn Du es wissen willst! Vielleicht (aber nur vielleicht) erfährst Du dann warum und Du brauchst nicht länger darüber zu grübeln. Vergiss ihn, wenn dann wieder keine Antwort kommt! Allzu viel Zurückhaltung halte ich in Deinem Fall für falsch. Ihr braucht Euch ja nie wieder zu begegnen, wenn es daneben geht, sodass es zu keinen weiteren Peinlichkeiten kommen muss. Nix zu danken! Saluti da Puzzli

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten