Frage von yolomaedchen, 37

Kontakt zum 'Papa'?

Hallo...also als meine Mama damals schwanger war und mein 'Papa' dies erfuhr ist er abgehauen,während der Schwangerschaft lernte meine Mama einen neuen Mann kennen,dieser hat mich mit aufgezogen und war für mich mein Papa. Alles ging vor das Gericht wegen Unterhalt und so. Jedenfalls habe ich mit 5-6 die ganze Wahrheit erfahren und hab meinen leiblichen Papa noch 3 mal gesehen dann hat er den Kontakt abgebrochen. Jetzt habe ich ihn durch eine Lehrerin auf Instagram gefunden und ich wollte jetzt wissen was ihr machen würdet...ich weiß es nämlich selber nicht... .

Danke im Voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gabel1953, 24

Da er den Kontakt abgebrochen hat, würde ich an Deiner Stelle nichts machen, also ihn in Ruhe lassen.

Du wärst sonst sehr enttäuscht, wenn er Dich abweist.

Freue Dich darüber, dass Dich Dein Stiefpapa liebt!

Kommentar von yolomaedchen ,

Danke

Kommentar von Gabel1953 ,

Bitte, gern geschehen.:-)))

Kommentar von Gabel1953 ,

Herzlichen Dank für den Stern::-)))

Antwort
von Nashota, 12

Meine persönliche Meinung: Arzschlecken.

Er hat mehr als deutlich gemacht, dass du in seinem Leben keine Rolle spielst. Also braucht man so einem Typen weder hinterhertrauern, noch nachrennen. Um Liebe betteln hat kein Kind nötig, egal, wie alt es ist.

Tipp für später: Konto immer auf einem Level halten, wo dir keiner mit möglichen Beerdigungskosten ankommen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten