Frage von nownoknow, 74

Kontakt mit teilweise frischem Graffiti, muss ich mir sorgen machen?

Heute Morgen musste ich mal wieder auf dem Weg zur Arbeit ein Bahnticket am Automaten ziehen. Jedoch war der gesamte Touchscreen mit teilweise frischem Graffiti besprüht. Ich vermute mal, dass die Vandalen am Vorabend ihre Tat vollstreckt haben. Nichtsdestotrotz musste ich mir jedoch ein Ticket lösen und sprich mit meinen Zeigefinger daher über den Bildschirm. Muss ich mir nun sorgen machen? Ich habe mich schon auf diversen Seiten darüber informiert udn teilweise bedenkliches herausgefunden.

Antwort
von mrDoctor, 34

Wieso bist du nicht an einen anderen Automaten gegangen? 

Das einzige um was du dich sorgen musst, ist dass die Polizei anhand deines Fingerabdrucks die Tat mit dir in Verbindung bringt.

Spaß beiseite. Dir wird nichts passieren. Sonst wären sämtliche Spitäler überfüllt mit Maler und anderen welche oft mit Farbe in Berührung kommen.

Antwort
von rosek, 23

ist farbe aus der sprühdose gewesen ?

dann händewaschen ... ist unbedenklich

ist es farbe aus einem marker/edding gewesen  ?

dann gürndlich hände waschen/schrubben.

Teilweise sind starke chemikalien in den Markern, damit sich die farbe in die materialien reinbrennt ... ich weiß wovon ich rede. :D

Antwort
von Kyraxan, 42

Hallo nownoknow,

wenn du es nicht warst betrifft dich keine Schuld ich würde das Bahnticket aufheben als Beweismaterial das du am dem Tag ein Ticket gezogen hast.

Gruß Kyraxan

Antwort
von kbra01, 29

Hallo, so schnell wie möglich Finger abwaschen, am besten mit Handwaschpaste. Zur Not reicht auch Abwischen mit Taschentuch. Meine Aufgabe war es, jeden Tag von den Blumenkübeln vor der Firma mit "Ex" Lösungsmittel Grafitti zu entfernen. Das Lösungsmittel enthält giftige Substanzen. Grafitti nicht so viel. Ist schon verdampft.


Antwort
von PainFlow, 38

Wenn du so große Bedenken hast, würde ich mich bei einem Arzt durchchecken lassen. Am besten ein Hautarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community