Frage von dariosh069, 34

Kontakt mit Mädchen (Junge15)?

Folgendes Problem: vor dem 8.9.2015 habe ich ganz normal mit Mädchen geschrieben. Ernste Themen aber auch Small Talk. Dann habe ich mir gedacht was das ganze mir bringt, wenn ich mit Mädchen schreibe. Die Beziehung (Vertrauen und co.) kann nicht so gut sein wie bei einem Freund und auch wenn man sehr gut mit einem Mädchen befreundet ist, man vertraut sich nicht untereinander als bei einem Freund. Und je mehr ich darüber nachgedacht habe, desto mehr hat es für mich keinen Sinn mehr gemacht mit einem Mädchen zu schreiben. Deswegen habe ich seit dem 8.9.2015 mit keinem Mädchen geredet oder geschrieben und mit den Mädchen mit denen ich davor Kontakte hatte habe ich sie mit einer billigen Ausrede angelogen, als die Frage kam wieso ich nicht mehr schreiben kann. Und ich hab das tatsächlich ein Jahr lang durchgehalten, jedoch kommt immer wieder der Drang mit einem Mädchen zu schreiben. Ich weiss aber nicht wieso und ich traue mich einfach nicht mehr und denke dann, dass es so besser ist (kein Kontakt zu Mädchen). Meine Frage nun ist, was ihr davon haltet und ob ich wieder Kontakt aufbauen soll oder nicht. Ich hoffe ihr konntet es einigermaßen verstehen

Antwort
von Mira1204, 14

Mit Mädchen kann man doch genauso gut befreundet sein und ihnen vertrauen wie mit Jungs. Ich bin zwar schon älter, habe aber mehr männliche Freunde als weibliche. Wenn du mit Mädchen schreiben willst, dann mach es doch einfach. Der Sinn dahinter, es nicht zu tun, erschließt sich mir nicht wirklich

Antwort
von CookieSookie, 6

ich versteh dein Problem nicht, warum solltest du nicht mit Mädchen schreiben. Auch zwischen Jungs und Mädels kann doch auch ne super Freundschaft entstehen, wie kommst du da drauf, dass man sich da weniger vertraut. Es kommt immer darauf an, wie ehrlich ihr zu einander seit, dann kann da auch ne Freundschaft sein, wie bei junge zu junge

Antwort
von MCFritty, 8

Also ich vertraue einer sehr guten Freundin von mir mindestens genau so wie meiner festen Freundin und erzähle ihnen um einiges mehr als meinen Kumpels. Natürlich sind die Themen ein bisschen anders, aber das muss ja nicht zwingend negativ sein. 
Ich schätze es sehr, dass Mädchen oft eine andere Meinung zu manchen Themen haben und man dadurch mehrere Blickwinkel erfährt.

Ich finde also, dass du Kontakt aufbauen solltest schließlich muss das Vertrauen ja nicht so groß wie zu einem Freund sein, aber man kann trotzdem mit Mädchen viel Spaß haben :) 

Antwort
von chongzi, 9

Naja, kann ein Mädchen nicht auch ein Freund bzw. eine Freundin sein?

Würde Freundschaft als unabhängig vom Geschlecht bezeichnen.

Ich habe meine Freundin, bzw. meine Verlobte bzw. zukünftige Frau. 

Ansonsten hab ich nen Haufen Freunde, egal ob Männlein oder Weiblein. Kommt da wohl eher auf den Charakter als auf das Geschlecht an. 

Aber wer weiß, vielleicht bist du auch homosexuell und kannst mit dem weiblichen Geschlecht rein gar nichts anfangen, ... 

Mach dir da nicht zu viele Gedanken. 

Antwort
von User5217, 15

Also verstehen kann ich es nicht, weil der Grund für mich keinen Sinn ergibt, aber das ist meine Meinung.
Ob du das wieder machen solltest? Keine Ahnung das musst du für dich selber entscheiden, tu was du für richtig hälst

Antwort
von RiccTardH, 12

Scheiss auf Mädchen werd pokemontrainer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten