Frage von Larissa21, 156

Kontakt abbrechen oder weiterschreiben?

Ich (w,14, Christin) habe im Internet einen Jungen (16, Moslem) "kennengelernt". Wir haben ein bisschen geschrieben und plötzlich fragte er (nach ca. 20 min. schreiben) ob wir uns nicht mal treffen könnten weil er mich mag. Ich habe geschrieben dass das nicht geht weil meine Eltern es mir nicht erlauben würden und ich es selber auch nicht will. Er hat dann gefragt ob ich denke dass er mich dann fi.... will. Ich habe geantwortet dass ich es nicht weiß. Darauf meinte er ich müsste keine Angst vor ihm haben. Er hat mir dann immer wieder geschrieben dass er mich mag und vielleicht irgendwann eine Beziehung mit mir haben will und hat mir Komplimente gemacht, aber ich hab ihm nicht geantwortet bis ich hinterher, als er gefragt hat ob wir uns besser kennenlernen können, geschrieben habe dass wir das machen können aber nur weiterhin schreiben und auch nur als Freunde. Ich weiß nicht was ich machen soll weil das alles so schnell innerhalb einer Stunde war (wir kannten uns vorher nicht). Kann mir jemand helfen?

Antwort
von lastsystem, 31

Sorgt dafür das es nicht zu schnell geht sonst ist keine gute Beziehung

Antwort
von grsloow, 52

Auf jeden fall kontakt abbrechen. Die eventuellen positiven auswirkungen sind so gering im vergleich zu den risiken die sich durch einen weitern kontakt ergeben. Also auf jeden fall KONTAKT ABBRECHEN

Antwort
von cooooockie, 42

Wie hier alle gleich übertreiben, nur weil er sie nett findet und sie kennenlernen will. Aber nein, er könnte ja ein Vergewaltiger sein.. Aaalles klar. Ich würd mich jetzt auch nicht direkt mit dem Treffen aber warum muss sie denn gleich Kontakt abbrechen? Ja toll er hat eben gefragt ob sie Angst hat das er sie "fi**en" will aber manche Leute sind eben direkter und andere eben nicht. Und das du dazu geschrieben hast welche Religion ihr habt war total unnötig, als ob das einen Unterschied macht.

Kommentar von GGninetynn ,

Genau das meinte ich das das rassistisch rüber kam interssiert ja niemanden welche Religion sie/er angehört

Antwort
von Pinkbeard, 30

Brich den Kontakt unbedingt ab!

Du weisst nicht, wer er wirklich ist. Genauso gut kann am anderen Ende ein fettes, perverses Schwein mitte 40 sein.

Wenn er bereits nach 20 Minuten anfängt, dich derartig zu bedrängen, hat er garantiert kein Interesse an dir selbst, sondern eher daran, dich ins Bett zu bekommen. Wenns sein muss, mit massenweise schöner Worte.

Er wird auch nicht aufhören, dich weiterhin zu bedrängen. Auch wenn er dir da was anderes erzählt. Solche Menschen habe ich schon im Realen leben kennen gelernt. Die hören nie damit auf, außer man bricht den Kontakt ab.

Grundsätzlich solltest du nie irgendwelchen Internetbekanntschaften vertrauen. Schon gar nicht, wenn du sie erst kennengelernt hast.

Kommentar von Larissa21 ,

ich hab ihn jetzt blockiert

Antwort
von DerVerfasser, 34

Also nach 20 Minuten... Bissl früh. Könnt noch schreiben, wenn er aber nur noch von treffen redet, solltest du den Kontakt unbedingt abbrechen.

Antwort
von waldfrosch64, 17

Ich würde dir raten den Kontakt sofort  abzubrechen .

Ein Muslime auf dem "Liebesdschihad" ist keine Gute Voraussetzung für welche Beziehung auch immer ,sie endet allermeist hier :

http://www.1001geschichte.de/

Antwort
von turalo, 30

Brich das besser ab. Kein Vertrauen gegenüber Internetbekanntschaften bitte

Antwort
von Juliadundundun, 15

ich würde sofort den kontakt abbrechen!! woher sollst du denn wissen, ob er es nd doch will??

Antwort
von pumka2, 25

Ehm, brich den Kontakt zu ihm ab. Das endet meistens nur in Problemen....

Antwort
von ppflower, 36

Der verarscht dich, lösch ihn am besten direkt.

Antwort
von Healzlolrofl, 23

Er mag dich? Nach 20 Minuten? Lass ihn links liegen :-)

Man sollte übrigens nicht unterscheiden ob Christ oder Moslem... Find ich ziemlich schade das du das in deinem Text so deutlich reingeschrieben hast. Es ist doch heutzutage eigentlich egal?!

Wir sind alles Menschen.

Kommentar von Larissa21 ,

ich habe auch eigentlich nichts gegen Moslems aber meine Eltern sagen mir praktisch schon von Geburt an dass Muslimische Männer mit Frauen alles machen was sie wollen und deswegen habe ich etwas Angst vor ihm

Kommentar von ppflower ,

Ne deine Eltern übertreiben da auch. Du solltest dich generell nicht auf Internetbekanntschaften einlassen, sei es Chinese, Deutscher oder Türke. Da möchte jemand ein junges Mädchen einfach nur ausnutzen.

Kommentar von GGninetynn ,

Normalerweise ist das bei den Muslimen ganz anders bzw. sollte ganz anders sein.. Bei uns sollten/werden die Frauen wie Königen behandelt.. Normalerweise. Aber dann gibts manchmal diese Gorillas die denken keine Ahnung was und machen einen auf dicke Eier und ja. Sind alle unterschiedlich :)

Antwort
von GGninetynn, 17

Das kam am anfang richtig rassistisch rüber.. W,14,Christin M,16,Muslim 😁

Kommentar von Larissa21 ,

ich hab nichts gegen Muslime ich bin doch auch mit vielen befreundet

Kommentar von GGninetynn ,

Ich meine ja auch garnicht das du was gegen sie hast :) ich meine nur das musst du nicht schreiben das er Muslim und du Christ bist, dein alter und sein alter hätten gereicht..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community