Frage von Thorsten2201, 27

Konsumiere 2-3 mal wöchentlich, eine Tablette mit 200mg Koffein - Leberschäden?

Moin moin,

Ich konsumiere, vor dem Sport, ca. 2-3 mal Tabletten mit 200mg Koffein, da ich Kaffee überhaupt nicht mag!

Nun meine Fragen: Können durch meinen Konsum größere Schäden aufkommen? Was ist besser um Körper zu schonen, Kaffe Trinken oder Tabletten? Habe gehört, dass die Leber doll von den Tabletten mitgenommen wird, wie doll und ist meine konsummemge noch im Rahmen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Vierjahreszeit, 15

Alles, was du deinem Körper über den normalen Bedarf hinzuführst, wird sich langfristig negativ auswirken. Mir ist nicht bekannt, dass der Körper Koffein benötigt. Somit wirst du mit den entsprechenden Folgen leben müssen. Berücksichtige, dass dein Körper die ganzen Belastungen wegsteckt, bis "das Fass voll ist". Danach führt jede kleine Belastung zu einer Überreaktion. Für deine Gesundheit bist du allein verantwortlich. Erwarte nicht von der Comunity, dass du wegen des Gebrauchs von Koffein sinnvolle Portionsempfehlungen bekommen kannst.

Kommentar von Thorsten2201 ,

Koffein ist ja eine stark verbreitete Volksdroge, weshalb ich davon ausgegangen bin, dass es viele studien darüber geben muss, auch welche die über Täglichen Konsum berichten!

Der Körper braucht diesen Stoff nicht!

Denkst du es gibt einen Unterschied zwischen der Einnahmeform, die ich bevorzuge und der "normalen" im bezug auf Schädigung des Körpers?!

Kommentar von Vierjahreszeit ,

Nach meinen Informationen enthält eine Tasse Kaffee mit 150ml ca. 100mg Koffein. Somit würdest du aufgrund deiner Angaben zw. 4 und 6 Tassen Kaffee-Koffein einnehmen. Was willst du eigentlich mit Koffein bewirken?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community