Konsum von Benzos und alkoholfreiem Bier unbedenklich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Prinzip hast du recht. Die Mischung von Benzodiazepinen wie z.B. Alprazolam (Xanax) und Alkohol ist potenziell tödlich. Dies hat damit zu tun, dass beide Substanzen den Botenstoff GABA beeinflussen, welcher dämpfend auf das zentrale Nervensystem (ZNS) wirken. So kann es im extremfall zu einer tödlichen Atemdepression (ersticken) kommen.

Wenn die Dosis Xanax und der Alkoholgehalt so niederig sind, wird es jedoch kaum Probleme geben. Ich habe auch Benzos genommen (Lorazepam bzw. Tavor/Temesta) und nebenbei ein paar alkfreie Bier getrunken, ohne Probleme.

Gehe sicher, dass die Biere tatsächlich alkfrei sind und frage zur Sicherheit deinen Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht völlig in Ordnung. Achte nur darauf das sie wirklich Alkoholfrei sind und nicht das du später 5-7 normale Bier trinkst :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?