Frage von Manchmalkomisch, 63

Konsum Marihuana legal?

Stimmt es dass der Konsum von Marihuana legal ist aber der Besitz nicht?

Antwort
von Gehoergaeng, 17

Offiziell wird Konsum nicht verboten. Aber die Polizeibehörden leiten, sofern du berauscht am Verkehr teilnimmst (das bedeutet auch als Fahrradfahrer oder Fußgänger), das an die Führerscheinstelle weiter. Die stellen unter Umständen deine Fahrtüchtigkeit eines KFZs in Frage. Du musdt dann einen Idiotentest (MPU) machen. Das bedeutet das indirekte Repressalien eingesetzt werden um den Cannabis Konsumenten zu bestrafen.

Antwort
von xo0ox, 30
  • Konsum: Legal (bzw. nicht verboten durchs Gesetz)
  • Besitz: Illegal
  • Handel: Illegal
  • Anbau: Illegal
Antwort
von Wuestenamazone, 16

Der Konsum ist legal der Besitz nicht. Was für ein logisches Gesetz

Antwort
von HighDefinitionP, 17

In Deutschland ist der Konsum keiner Drogen verboten , nur der Handel , der Besitz und der Anbau ist verboten , wenn du aber berauscht erwischt wirst wird der Konsum oft mit dem Besitz zusammengehängt wenn niemand beweisen kann das es nicht deins ist

Antwort
von Honeeey04, 53

Der konsum ist legal, der Besitz jedoch nicht.

Antwort
von walthari, 38

Nein, der Konsum von Cannabis ist straffrei...nicht legal.

Kommentar von Manchmalkomisch ,

Was ist straffrei? 

Kommentar von Ashuna ,

Es ist nicht erlaubt und sollst es nicht machen, du wirst aber nicht dafür bestraft wenn du es Konsumiert hast.

Antwort
von Manchmalkomisch, 38

Was ist straffrei? 

Kommentar von Kurisutihna ,

Du kannst für den Konsum an sich nicht bestraft werden (wenn du aber unter drogen-einfluss auto fährst schon). Da man aber, in der regel, wenn man etwas konsumiert hat, es auch einmal besessen haben muss, wird die Polizei sehr gründlich suchen, ob du nicht doch noch was besitzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten