Frage von ezocan91, 203

Konsulat.. Standesamtlich geheiratet.. Geldstrafe.. Nicht beim konsulat gemeldet.. Was nun ..?

Muss mein türkischen pass verlängern + den neuen beantragen, doch Ich habe jetzt ein problem. Ich bin türkische staatsbuergerin und mein Mann deutscher. Wir haben im februer geheiratet & mussten uns angeblich nachdem wir verheiratet sind auch im türkischen konsulat melden, dass wir halt nun nichtmehr ledig sind sondern verheiratet. Das haben wir aber garnicht gewusst:/ zumindest hatten wir das vergessen, wenn es uns denn gesagt wurde. Das ding is weil ich halt türkischer staatsbürgerin bin musste ich zum konsulat bevor wir standesamtlich heiraten wollen und ein Ehezeugnis beantragen. Haben wa alles gemacht doch nachdem wir standesamtlich verheiratet waren haben wir uns beim Konsulat garnicht mehr gemeldet gehabt:/ woher sollten wir das denn auch wissen haben das 1. ma geheiratet sind auch jung, kam auch spontan alles wegen des Kindes usw:/ hab mich eben informiert man muss ne geldstrafe zahlen. Wie hoch ist die geldstrafe denn für sowas?:/ was muss ich denn jetz machen?:/ kann ich nich direkt nen deutschn pass beantragen & daswars oder muss ich diese strafe zahlen?:/ ich weiss garnich wie ich das machen soll .

Antwort
von M1603, 190

Unwissenheit schuetzt vor Strafe nicht. Setz dich halt mit den Ansprechpartnern vom Konsulat zusammen und findet eine gemeinsame Loesung fuer das Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten