Frage von Milly112233, 62

Konstruktion Dreieck, wie?

Kann mir jemand erklären wie man das  Dreieck ohne Berechnungen zu machen?

Winkelhalbierende von 'Alpha'= 2,5 cm
Alpha = 120°
a= 15 cm

Danke

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 20

Am einfachsten wäre, zuerst einmal unten die Seite c mit unbestimmter Länge einzuzeichnen. Dann links die Seite b mit 120° (auch mit unbestimmter Länge) und die Winkelhalbierende mit 60° (Länge 2,5 cm) zeichnen.

Jetzt das Lineal so anlegen, dass es am Ende der Winkelhalbierenden vorbeiläuft und so abmessen, dass das Lineal die Seiten c und b mit 15 cm Abstand ebenfalls berührt.

Kommentar von Milly112233 ,

Aber das funktioniert nicht weil 120 grad der winkel von Alpha und nicht von gamma ist

Kommentar von Rhenane ,

Wenn Du unten (waagerecht) die Seite c zeichnest, ist links Punkt A und rechts (irgendwo) Punkt B. Bei Punkt A ist der Winkel Alpha, Gamma ist gegenüber von Seite c bei Punkt C.

Antwort
von Schachpapa, 11

Ich möchte behaupten, wenn alpha wie üblich den Winkel in A bezeichnet, der der Seite a gegenüberliegt, kann man es nicht konstruieren, sondern nur ausprobieren, so wie es Rhenane vorschlägt. Man erhält dann zwei Lösungen.

Wenn allerdings alpha ein Winkel an der Seite a ist, ist es einfach und eindeutig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community