Frage von HansderMann, 55

Konsequenzen beim Terminal vom Schulcomputer?

Hallo, Ich habe heute ein wenig mit Terminal auf unserem Schulcomputer herumgespielt und habe nach einer Zeit wegen des Befehls "sudo" die Nachricht bekommen : ..."Dieser Vorfall wird gemeldet". Muss Ich mir jetzt sorgen machen, dass mein Handeln eine Konsequenz nach sich ziehen wird, oder habe ich gar nichts schlimmes getan? Ich bitte um eine Antwort MfG Hans

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von valvaris, 37

Das ist das schöne an Linux. Du kannst damit nichts anstellen, was du nicht darfst.

Der Hinweis "Dieser Vorfall wird gemeldet" heißt nur, dass der Admin ne Mail bekommen hat, dass dein Benutzer da irgendwas machen wollte, was er nicht durfte, mehr ist nicht passiert.

Du wirst auch keine Konsequenzen zu fürchten haben, da nichts passieren kann. Nur solltest du das nicht ständig machen, sonst schneidet der Admin dir die Rechte weg, damit du ihn nicht mit Emails nervst.

Kommentar von NoHumanBeing ,

Er hat ziemlich sicher keine Mail bekommen, sondern es ist in irgendeine Logfile gewandert (in die höchstwahrscheinlich ohnehin niemand hineinschaut).

Kommentar von valvaris ,

Kommt auf die Konfiguration an. In der Standardeinstellung kriegt der root-Benutzer eine Systeminterne Mail. Wenn die weitergeleitet wird, dann kriegt der Admin die.

Kommentar von coonicon1 ,

Doch, es wird tatsächlich eine Mail lokal an den root-user gesendet. Diese kann dann über einen MTA an eine gewöhnlich E-Mailadresse weitergeleitet werden.

Antwort
von NoHumanBeing, 16

Vermutlich schreibt das System in eine Logfile den genauen Befehl hinein, den Du versucht hast, auszuführen (aber keine Rechte dazu hattest).

Das ist alles.

Ich kann nicht einmal herausfinden, wo die entsprechende Logfile liegen soll. Im Internet liest man "/var/log/secure" oder "/var/log/auth.log", aber auf meinem System beispielsweise existieren beide Dateien nicht.

Antwort
von Myrmiron, 26

Das wir dem Weihnachtsmann gemeldet, jetzt gibts am 24sten keine Playstation. XD

Ne, keine Sorge. Der Administrator bekommt vielleicht eine Meldung, die er dann ignorieren wird. Worst Case ist das er dir erklärt wofür SUDO steht und wieso du es unterlassen solltest es zu benutzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten