Frage von sammy502, 48

konnte ich mich mit Toxoplasmose angesteckt haben?

Hallo habe ein schlimmes Problem von beim durchtrehen gerade , fileixht kommt ihr mit die Angst nehmen . bin zu Besuch bei einer Freundin die hat 2 katzen , ich habe sie nicht gestreichelt und bin auch weg wen die Katze näher kam . in der Nacht kam leider die Katze in das Bett und als ich aufwachte war ich voll mit Katze Haare habe was anderes angezogen und gleich die andere Kleidung in eine Tüte gepackt und meine Hände gewaschen dann bin ich ins katzen Streu getreten was außen herum lag hab die Strümpfe ausgezogen und meine Füße gewaschen . könnte ich mich jetzt mit Toxoplasmose angesteckt haben ? wollte noch duschen gehen habe es aber sein lassen dann . was könnte den Toxoplasmose für Schäden anrichten? bin in der 7 . Woche schwanger .

Antwort
von greulinchen, 21

Die Wahrscheinlichkeit geht gegen Null. Nicht alle Katzen tragen den Toxoplasmoseparasiten in sich. Wenn es reine Hauskatzen sind, noch unwahrscheinlicher. Der Erreger wird unerwartet den Kot ausgeschieden; du müsstest also das Klo schon sauber machen um dich zu infizieren, oder anderweitig mit dem Kot in Berührung kommen.
Zudem haben die meisten Menschen bereits unbemerkt eine Toxoplamose durchgemacht und dementsprechend Antikörper gebildet, die auch dein Baby schützen. Ein Arzt kann dies mit einem Bluttest nachweisen.

Zudem ist die Gefahr sich durch rohes, geräuchertes und halbgarem Fleisch, Rohmilch (vor allem Ziegenmilchprodukte) und ungewaschenem Obst und Gemüse sehr viel wahrscheinlicher. Nur 5 von 1000 Frauen, die über keine Antikörper verfügen, erleiden eine Infektion mit Toxoplasmose.

Also musst du dich nicht verrückt machen. Lasse zeitnah eine Bluttest machen, dann bist du beruhigter und kannst deine Schwangerschaft noch mehr genießen.

Antwort
von JosieAndTheCat, 28

Toxoplasmose wird nur über den Kot der Katze übertragen. Falls dir die Katze nicht den Hintern ins Gesicht gehalten hat Mach dir keine Sorgen du hast dich zu 99% nicht angesteckt

Antwort
von ErsterSchnee, 32

Nein, du hast dich nicht angesteckt.

Antwort
von melinaschneid, 13

Man darf in der Schwangerschaft ruhig katzen streicheln und mit ihnen in Kontakt kommen. Gibt ja auch genug schwangere die selbst katzen haben. 😉

Nur das Katzenklo sollte man nicht säubern da der Erreger im Kot ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community